ATP: Alexander Zverev sagt Start in Marbella ab

Alexander Zverev hat seine Startzusage kurz vor Beginn des ATP-Tour-250-Turniers in Marbella zurückgezogen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 03.04.2021, 20:26 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Alexander Zverev spielt nun doch nicht in Marbella
© Getty Images
Alexander Zverev spielt nun doch nicht in Marbella

Zverev hatte vom Veranstalter eine Wildcard bekommen, wäre als Nummer eins in das ATP-Tour-250-Turnier gegangen. Nach dem Rückzug des Deutschen startet nun Pablo Carreno Busta als Favorit in das Event in Spanien, gefolgt von Fabio Fognini.

Den Start in die Sandplatzsaison wird die deutsche Nummer eins nun wohl an seinem Wohnsitz in Monte Carlo vornehmen. Die frei gewordene Wildcard geht nun an Spaniens große Hoffnung Carlos Alcaraz.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von tennisnet.com

Samstag
03.04.2021, 18:27 Uhr
zuletzt bearbeitet: 03.04.2021, 20:26 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander