ATP: Alexandr Dolgopolov muss Karriere beenden

Alexandr Dolgopolov hat seine aktive Karriere auf der ATP-Tour beendet. Das gab der 32-jährige Ukrainer am Freitag bekannt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.05.2021, 12:25 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Alexandr Dolgopolov bei den Australian Open 2018
© Getty Images
Alexandr Dolgopolov bei den Australian Open 2018

Eines konnte man von den Matches von Alexandr Dolgopolov auf der ATP-Tour immer sagen: Am Unterhaltungswert hat es nicht gemangelt. Der Ukrainer war bekannt für Slice-Bälle in allen Varianten. Mit der Vorhand, mit der Rückhand, kurz oder lang, Dolgopolov hatte alles in seinem Repertoire. Im professionellen Tennis wird man den Ukrainer allerdings nicht mehr sehen. Denn Dolgopolov musste seine Karriere beenden, eine bereits 2018 erlittene Verletzung am Handgelenk machte dem 32-Jährigen den Garaus.

In einer Trainingssession während der Australian Open hatte Dolgopolov einen Ball nicht ordentlich getroffen, danach leichte Schmerzen verspürt. „Ich habe die dritte Runde bei den Australian Open erreicht und bin dann zurück nach Europa gereist. Aber ich hätte nie geglaubt, dass dies meine Karriere beenden würde. Ich habe es ein paar Jahre lang versucht, habe mich zweimal operieren lassen - und habe noch immer Schmerzen.

Bis auf Position 13 der ATP-Weltrangliste hatte es Alexandr Dolgopolov geschafft, sein bestes Grand-Slam-Ergebnis schaffte er mit dem Viertelfinale in Melbourne. Den letzten seiner drei Titel gewann er 2017 in Buenos Aires auf Sand.

Hot Meistgelesen

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

11.05.2021

ATP Masters Rom live: Novak Djokovic vs. Taylor Fritz im TV, Livestream und Liveticker

13.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem scheitert im Achtelfinale an Lorenzo Sonego

11.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem vor dem Match gegen Fucsovics - Frag nach bei Andrey Rublev

von tennisnet.com

Samstag
01.05.2021, 14:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.05.2021, 12:25 Uhr