ATP Astana: Novak Djokovic zeigt gegen Cristian Garin keine Gnade

Novak Djokovic ist mit einem 6:1 und 6:1 gegen Cristian Garin in die zweite Runde des ATP-Tour-500-Turniers in Astana eingezogen. Dort trifft er auf Botic van de Zandschulp,

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 05.10.2022, 15:48 Uhr

Novak Djokovic hat mit Cristian Garin keine Gnade gehabt
© Getty Images
Novak Djokovic hat mit Cristian Garin keine Gnade gehabt

Novak Djokovic zieht nach wie vor unbeirrt seine Kreise. Nach dem Ausrutscher beim Laver Cup, wo Djokovic überraschend gegen Félix Auger-Aliassime verlor, hatte sich der Serbe am Sonntag in Tel Aviv völlig ungefährdet den Titel geholt. In dieser Tonart machte Djokovic zum Auftakt beim ATP-Tour-500-Turnier in Astana gleich weiter und schlug Cristian Garin mit 6:1 und 6:1. Nächster Gegner wird im Achtelfinale der Niederländer Botic van de Zandschulp sein.

Marin Cilic, dergegen Djokovic das Endspiel in Tel Aviv verloren hatten, zog am Mittwoch ebenfalls in das Achtelfinale von Astana ein. Cilic schlug Oscar Otte mit 5:7, 7:6 (4) und 6:2 und spielt nun gegen Karen Khachanov.

Bereits im Viertelfinale steht Andrey Rublev nach einem glatten 6:3 und 6:2 gegen Zhizhen Zhang. Rublev trifft in der Runde der letzten acht auf Adrian Mannarino, der Alcaraz-Bezwinger David Goffin in drei Sätzen schlug.

Hier das Einzel-Tableau in Astana

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

von tennisnet.com

Mittwoch
05.10.2022, 15:41 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.10.2022, 15:48 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak