Kei Nishikori quält sich gegen Gilles Müller ins Endspiel

Der Japaner hatte im Halbfinale mit dem aufschlagstarken Luxemburger seine liebe Not.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 29.10.2016, 11:50 Uhr

BASEL, SWITZERLAND - OCTOBER 29: Kei Nishikori of Japan in action during the Swiss Indoors ATP 500 tennis tournament semi-final match against Gilles Muller of Luxembourg at St Jakobshalle on October 29, 2016 in Basel, Switzerland. (Photo by Harold ...

2:14 Stunden rackerte sich Kei Nishikori ab, am Ende mit Erfolg: Der Japaner steht bei der ATP-World-Tour-500-Veranstaltung in Basel dank eines hart erkämpften 4:6,-7:6(3),-6:3-Erfolgs über den großgewachsenen Aufschlagkanonier Gilles Müller aus Luxemburg als erster Endspielteilnehmer fest. Nishikori musste dabei im zweiten Satz beim Stand von 4:5 aus seiner Sicht zwei Matchbälle bei eigenem Aufschlag abwehren. Im Endspiel wartet auf den Asiaten nun entweder der viertgesetzte Marin Cilic (Kroatien) oder der Überraschungsmann des Turniers, Mischa Zverev. Der Deutsche hatte sich erfolgreich durch die Qualifikation gekämpft undim Viertelfinale Lokalmatador Stan Wawrinka aus dem Wettbewerb genommen.Nishikori kann in Basel voll punkten, er war im Vorjahr zur selben Zeit nicht auf der ATP-Tour im Einsatz.

Hier die Ergebnisse aus Basel: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation , Doppel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Samstag
29.10.2016, 11:50 Uhr