ATP Basel: Roger Federer gegen Radu Albot gnadenlos

Roger Federer ist mit einer Gala-Vorstellung in das Viertelfinale des ATP-Tour-500-Turniers in Halle eingezogen. Der Titelverteidiger besiegte Radu Albot mit 6:0 und 6:3.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.10.2019, 21:16 Uhr

Roger Federer steht in Basel im Viertelfinale
© Getty Images
Roger Federer steht in Basel im Viertelfinale

Nach 22 Minuten Spielzeit hatte sich Radu Albot eine kleine Pause verdient. Der Mann aus der Republik Moldau lag zu diesem Zeitpunkt in seinem Achtelfinal-Match gegen Roger Federer mit 0:6 zurück, ein Wechsel des T-Shirts sollte das Momentum des Schweizers brechen. Immerhin: Im ersten Auftaktspiel des zweiten Durchgangs wehrte sich Abot wacker, verlor aber dennoch seinen Aufschlag. Der erste Spielbeginn überhaupt trug sich nach 40 Minuten zu, es war das 1:2 im zweiten Satz. Am Ende war es aber doch der Favorit und Titelverteidiger, der die Partie ganz sicher ins Ziel brachte.

Schon bei seinem ersten Auftritt in der St. Jakobshalle hatte der Lokalmatador überzeugt und Peter Gojowczyk mit 6:2 und 6:1 klar in die Schranken gewiesen. Gegen den Deutschen war Federer in 56 Minuten am Ziel, gegen Radu Albot nach 1:02 Stunden.

Federer, der in Basel um seinen zehnten Titel spielt, kann sich am morgigen Donnerstag also in aller Ruhe auf seinen Gegner in der Runde der letzten Acht vorbereiten. Der wird im Match zwischen Stan Wawrinka und Frances Tiafoe ermittelt. Wawrinka hatte beim 6:3, 6:4 gegen Pablo Cuevas keine Probleme. Tiafoe setzte sich gegen Daniel Evans sicher mit 6:4 und 6:2 durch.

David Goffin, der noch um einen Platz bei den ATP Finals in London kämpft, hatte in seinem Erstrunden-Match Marin Cilic mit 6:4 und 6:4 besiegt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger

Hot Meistgelesen

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem vs. Sebastian Ofner im Livestream und Liveticker

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Novak, Ofner und Rodionov müssen sich gegen die Youngster strecken

30.05.2020

Dominic Thiem veranstaltet Turnier in Kitzbühel

31.05.2020

Jürgen Melzer - „Dominic Thiem arbeitet wie im Lehrbuch“

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem schlägt Jürgen Melzer

von tennisnet.com

Mittwoch
23.10.2019, 20:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.10.2019, 21:16 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger