ATP Challenger Bratislava: Novak weiter und Maden sowie Gojowczyk raus

Beim ATP-Challenger-110-Turnier in Bratislava hat unter den Startern aus Deutschland und Österreicher lediglich Dennis Novak das Viertelfinale erreicht. Während der Niederösterreicher mit einem Erfolg gegen den Lokalmatadoren Norbert Gombos ins Viertelfinale einzog, verloren sowohl der Stuttgarter Yannick Maden als auch der Münchner Peter Gojowczyk ihre Achtelfinal-Partien.

von Robert M. Frank
zuletzt bearbeitet: 07.11.2019, 21:07 Uhr

Dennis Novak
© GEPA Pictures
Dennis Novak

Dennis Novak (ATP 124) hat sich bei dem mit 114.800 Euro dotierten Hallen-Hartplatzturnier in Bratislava als Heimschreck erwiesen. Der 26-Jährige besiegte im Achtelfinale den Lokalmatadoren Norbert  Gombos in dessen Heimatstadt nach nur 68 Minuten klar in zwei Sätzen mit 7:5, 6:2./""

Weniger Erfolg in der slowakischen Hauptstadt hatten hingegen in der Runde der letzten 16 Yannick Maden (ATP 117) und Peter Gojowczyk (ATP 122). Der Stuttgarter Maden zog gegen den 22-Jährigen Südafrikaner Lloyd George Harris (ATP 99) mit 6:1, 3:6, 3:6 den Kürzeren. Der Münchner Gojowczy verlor ebenfalls in drei Sätzen, nämlich mit 2:6, 6:4, 0:6 gegen Ilya Ivashka (ATP 142) aus Bulgarien.

Novak gegen Travaglia

Von den sechs Startern aus Deutschland und Österreich ist in der Slowakei im Viertelfinale nur noch Novak übriggeblieben. Die österreichische Nummer zwei trifft in der Runde der letzten Acht auf den 27-jährigen Italiener Stefano Travaglia (ATP 86), gegen den Novak im bisher einzigen Aufeinandertreffen bei einem ITF-Futures-Turnier vor vier Jahren in Ägypten in zwei Sätzen gewonnen hat.

Das Draw in Bratislava

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis

Hot Meistgelesen

24.02.2020

ATP-Weltrangliste: Dominic Thiem verpasst Sprung in die Top drei

21.02.2020

Dopingtests 2019: Federer, Nadal und Struff ganz vorne dabei

24.02.2020

Dominic Thiem und die Nachwehen der Australian Open: "Hart, ein anstrengendes Grand Slam hinter einem zu haben"

22.02.2020

Roger Federer: "Man weiß nie, wie gesund er ist", sagt Ex-Coach Annacone

23.02.2020

Corona Virus: Bergamo reagiert - was machen die ITF, die ATP, die WTA?

von Robert M. Frank

Donnerstag
07.11.2019, 21:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.11.2019, 21:07 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis