ATP Cup: Kanada wirft Titelverteidiger Russland raus

Félix Auger-Aliassime und Denis Shapovalov haben mit Kanada das Endspiel des ATP Cups 2022 in sydney erreicht. Die beiden schlugen Russland mit Daniil Medvedev und Roman Safiullin im Match-Tiebreak des entscheidenden Doppels.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 08.01.2022, 09:54 Uhr

Félix Auger-Aliassime und Denis Shapovalov stehen im Endspiel des ATP Cups 2022
Félix Auger-Aliassime und Denis Shapovalov stehen im Endspiel des ATP Cups 2022

Nichts für schwache Nerven: Das zweite Halbfinale beim ATP Cup 2022 zwischen Titelverteidiger Russland und Kanada musste im Match-Tiebreak des Doppels entschieden werden. Und Denis Shapovalov und Félix Auger-Aliassime gelang es schließlich, einen neuerlichen Erfolg von Daniil Medvedev bei einem Mannschafts-Wettbewerb zu verhindern. Auger-Aliassime/Shapovalov schlugen Medvedev und Roman Safiullin mit 4:6, 7:5 und 10:7.

Zum Auftakt der Partie in der Ken Rosewall Arena in Sydney hatte Shapovalov gegen Safiullin große Mühe, gewann aber mit 6:4, 5:7 und 6:4. Danach glich Medvedev mit dem 6:4 und 6:0 gegen Auger-Aliassime problemlos aus. Mit der Niederlage im Doppel ging die Siegesserie Russlands in Team-Wettkämpfen vorerst zu Ende. Nach dem Erfolg beim ATP Cup 2021 hatten Medvedev und Co. auch den Titel im Davis Cup geholt. Allerdings jeweils mit Andrey Rublev als zweitem Einzelspieler. Rublev war in diesem Jahr ebenso wie Aslan Karatsev aufgrund einer Infektion mit dem Corona-Virus kurzfristig ausgefallen.

Im Endspiel am Sonntag warten die Spanier, die mit Pablo Carreno Busta und Roberto Bautista Agut als Einzelspieler antreten werden. Spanien hatte am Freitag gegen Polen gewonnen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Shapovalov Denis
Medvedev Daniil
Auger-Aliassime Félix

Hot Meistgelesen

28.01.2023

Australian-Open-Chef Craig Tiley rät Familie Djokovic zur Vorsicht

29.01.2023

Australian Open: Aryna Sabalenka stemmt Siegestrophäe mit kleinem Schönheitsfehler

29.01.2023

Dominic Thiem - Die Vorbereitung auf den Davis Cup läuft

27.01.2023

Djokovic: "Ich war nicht erfreut, das zu sehen."

27.01.2023

Andy Murray zurück am harten Boden der Realität

von tennisnet.com

Samstag
08.01.2022, 09:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.01.2022, 09:54 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Shapovalov Denis
Medvedev Daniil
Auger-Aliassime Félix