ATP Finals 2022: Rajeev Ram und Joe Salisbury gewinnen Doppel-Titel

Rajeev Ram und Joe Salisbury haben die den ATP Finals 2022 in Turin den Doppel-Wettbewerb gewonnen. Der US-Amerikaner und sein britischer Partner gewannen gegen Nikola Mektic und Mate Pavic mit 7:6 (4) und 6:4.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 20.11.2022, 17:44 Uhr

Joe Salisbury und Rajeev Ram am Sonntag in Turin
© Getty Images
Joe Salisbury und Rajeev Ram am Sonntag in Turin

Ein einziges Break bekamen die Fans im Doppel-Endspiel der ATP Finals 2022 zu sehen. Und das gelang Rajeev Ram und Joe Salisbury gleich im ersten Siel von Satz zwei gegen Mate Pavic. Das aber reichte Ram und Salisbury, um schließlich nach einem 7:6 (4) und 6:4 erstmals als Sieger der inoffiziellen ATP-Weltmeisterschaft anzuschreiben.

Für Ram/Salisbury war es der neunte gemeinsame Titel auf der Tour, in dieser Saison haben die beiden bei den US Open und bei den ATP-Masters-1000-Turnieren in Monte-Carlo und Cincinnati triumphiert. Mektic und Pavic haben alleine in dieser Spielzeit sechs Titel gewinnen können, zuletzt in Astana. Als größten Erfolg verbuchten die kroatischen Olympiasieger von Tokio 2021 den 1000er-Titel in Rom.

Das Preisgeld für die ungeschlagenen Champions kann sich sehen lassen: Rajeev Ram und Joe Salisbury müssen nun 930.000.- US Dollar untereinander aufteilen. Im vergangenen Jahr konnten die beiden trotz Qualifikation aufgrund einer Verletzung von Ram nicht antreten, 2019 in London schieden sie im Halbfinale gegen Jürgen Melzer und Edouard Roger-Vasselin mit 9:11 in der Vorschlussrunde aus.

Hier das Doppel-Tableau in Turin

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

von tennisnet.com

Sonntag
20.11.2022, 17:39 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.11.2022, 17:44 Uhr