ATP Finals: Rajeev Ram und Joe Salisbury im Halbfinale

Rajeev Ram und Joe Salisbury haben bei den Nitto-ATP-Finals das Halbfinale erreicht. Das britisch-amerikanische Duo setzte sich gegen Arevalo/Rojer in drei Sätzen durch. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 17.11.2022, 20:26 Uhr

Rajeev Ram und Joe Salisbury stehen in Turin im Halbfinale
Rajeev Ram und Joe Salisbury stehen in Turin im Halbfinale

Es war eine durchaus brisante Ausgangssituation, die sich den Fans in Turin vor dem abschließenden Doppel am heutigen Donnerstag bot. Denn: Mit einem Sieg hätten auch Arevalo/Rojer noch die Möglichkeit gehabt, sich für das Halbfinale zu qualifizieren. Rajeev Ram und Joe Salisbury hingegen reichte dafür ein Satzgewinn. Und diesen holte das Duo auch. 

Dafür benötigte es für Ram/Salisbury aber einen Kraftakt: Durchgang eins ging nach einer überzeugenden Vorstellung an Arevalo/Rojer, im zweiten Abschnitten zeigten sich beide Duos bei eigenem Aufschlag weitgehend unantastbar. Womit ein Tiebreak die Entscheidung bringen musste. Und zwar zu Gunsten von Ram Salisbury. Das amerikanisch-britische Duo konnte nämlich neuerlich einen Gang höher schalten, spielte das gesamte Tiebreak über vorne weg und profitierte dann beim Stand von 5:4 auch noch von einem Doppelfehler ihrer Kontrahenten. Den folgenden Satzball verwertete das Duo vielumjubelt.

Ein endgültiger Bruch in diesem Match, denn nun hatten Ram/Salisbury endgültig ihren Rhythmus gefunden, das Duo entschied das folgende Champions-Tiebreak klar für sich. Damit hat sich das amerikanisch-britische Duo ohne Matchverlust den Gruppensieg gesichert. Rang zwei ging an Harri Heliovaara und Lloyd Glasspool.

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

30.11.2022

Fernando Verdasco für zwei Monate wegen Dopings gesperrt

29.11.2022

Mardy Fish und Bob Bryan erhalten Geldstrafen

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

von Michael Rothschädl

Donnerstag
17.11.2022, 20:24 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.11.2022, 20:26 Uhr