ATP Gijon live: Dominic Thiem verliert gegen Andrey Rublev - jetzt im TV, Livestream und Liveticker

Dominic Thiem bekommt es im Halbfinale des ATP-250-Events von Gijon mit der Nummer eins des Turniers Andrey Rublev zu tun. Das Duell ist für 14:00 Uhr angesetzt und wird live im TV und Stream bei Sky Sport Austria und TennisTV angeboten. Hier gibt es den Liveticker zur Partie. 

Zum Spielbericht.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 15.10.2022, 15:55 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
15:52 Uhr

Danke euch...

... für euer Interesse, habt noch ein schönes Wochenende - und geht doch selbst noch ein paar Bälle schlagen morgen! :-)

15:51 Uhr

Für Dominic...

... geht es nun weiter nach Antwerpen und dann zu den Erste Bank Open nach Wien.

15:50 Uhr

Fazit

Schade, schade - denn das war ein toller Auftritt von Dominic gegen die Welt-Nummer 9. Ein Zeichen, dass der Weg stimmt. Und ein Match, das Dominic zuversichtlich für die kommenden Aufgaben stimmen sollte.

15:47 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 4:6

Ein fantastischer Return von Rublev beim 15:15, der nun hochkonzentriert wirkt. Und einen Fehler zum 15:40 provoziert - zwei Matchbälle! Nummer 1 wehrt Dominic via Ass ab, Nummer 2 mit einer grandiosen, mutigen Rückhand! Bitter dann der Doppelfehler zu Matchball Nummer 3 - den Rublev mit einem Vorhand-Passierschlag auf die Linie nutzt. Game, Set, Match!

15:40 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 4:5

Schade, beim 15:15 verliert Dominic zwei Mal zu früh die Geduld und bringt die Rückhand longline zu früh an (beide Male ins Aus). Beim 40:30 bleibt sie dann am Netzband hängen. Dominic (zurecht) frustriert.

15:36 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 4:4

Nicht sonderlich spektakulär, aber sicher zum Ausgleich, der Dominic.

15:32 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 3:4

Die letzten drei Male war Dominic bei Aufschlag Rublev auf Einstand rangekommen, diesmal folgt ein souveränes Aufschlagspiel des Weltranglisten-9.

15:28 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 3:3

Dominic zu null - das tut gut. Rublev wirkt leicht frustriert.

15:24 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 2:3

Dominic mit der Chance zum 0:30, aber die Rückhand landet wenige Millimeter neben der Linie. Danach bleibt Rublev am Drücker, zeigt beim 40:15 jedoch kein gutes Händchen beim Versuch eines Volleystopps. Dominic kommt über Einstand, Rublev aber lässt gute Aufschläge (und eine Vorhand) folgen.

15:20 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 2:2

Dominic mit Fehlern und einem Stopp beim 30:30, bei dem Rublev nicht mitspielt (sondern die Keule auspackt). Die Breakchance aber wehrt Dominic mit Aufschlag-Rückhand-Kombi ab. Gefolgt von einer weiteren. Rublev verzieht anschließend.

15:13 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 1:2

Dominic mit guter Länge zum 0:30, dann ein langer Ballwechsel, in dem er die Rublev-Rückhand toll bearbeitet, selbst aber zum falschen Zeitpunkt longline gehen will und verzieht. Herrlich der Punkt zum 40:40: Eine laaaange Vorhand mit ordentlich Spin auf Rublevs Rückhand, danach selbst eine starke Rückhand die Linie entlang. Rublev aber befreit sich und holt das Spiel.

15:08 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 1:1

Ein Spiel ohne Schönheitspreis (von einem gefühlvollen, tiefen Vorhandslice gegen einen Rublev am Netz abgesehen), aber Dominic bringt es durch.

15:03 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6, 0:1

Es geht über Einstand, aber am Ende Rublev mit guten Aufschlägen zum Spielgewinn.

14:59 Uhr

Zwischenfazit

Dominic eigentlich gut im Spiel - aber Rublev einfach ultraaggressiv, sobald er die Möglichkeit hat. Beeindruckend: Er macht 87 Prozent der Punkte hinter dem ersten Aufschlag - Dominic "nur" 62 Prozent...

14:56 Uhr

Thiem - Rublev: 4:6

Ach wie bitter! Nach tollem ersten Punkt kommt Rublev immer wieder zu Vorhänden - und Dominic aus dieser Mühle nicht mehr richtig raus. Beim 15:40 ein Doppelfehler zum Satzverlust...

14:51 Uhr

Thiem - Rublev: 4:5

Grade sprachen wir davon: Dominic mit tollen Return zum 0:30! Und super herausgespieltem Punkt zu drei Breakchancen am Stück. Beim 15:40 befreit sich Dominic erst herrlich, verzieht aber dann eine machbare Rückhand und jault enttäuscht auf. Die dritte Möglichkeit aber nutzt Dominic: ebenfalls nach toller Defensive mit guter Länge und danach offensiv, bis Rublev verzieht. Stark!

14:47 Uhr

Thiem - Rublev: 3:5

Vier starke Aufschläge von Dominic - kein Return im Feld. Jetzt zählt's gleich beim eigenen Rückschlag.

14:43 Uhr

Thiem - Rublev: 2:5

Bei Aufschlag Rublev aber ist generell wenig zu holen, er lässt Dominic gar nicht ran. Wieder ein Zu-null-Spiel.

14:40 Uhr

Thiem - Rublev: 2:4

Beim einen Vorhand-Return dürfte das Geschwindigkeitsmessgerät an seine Grenzen gestoßen sein, allerdings verzieht Rublev dankenswerterweise auch ab und an. Beim 40:30 zeigt er aber zwei Mal kontrollierte Offensive, gefolgt von starken Volleys und guter Netzabdeckung. Dominic aber mit guter Übersicht und Stopp-Passierball-Kombi beim Breakball. Und kurz später mit dem Anschluss.

14:32 Uhr

Thiem - Rublev: 1:4

Rublev zu null... 4:1 - so brutal ist Tennis. Denn eigentlich ist Dominic gut im Match.

14:29 Uhr

Thiem - Rublev: 1:3

Herrlicher erster Punkt: Dominic bearbeitet die Rublev-Rückhand, öffnet das Feld dann mit einem Ball auf die Vorhand und nutzt das gegnerische Tempo dann für den eigenen Vorhand-Winner die Linie entlang. Rublev zeigt beim Punkt zum 30:15 aber, wie er es mag - Rückhand umlaufen, die Vorhand rüberdonnern, und den Volley abtropfen lassen. Zwei Rückhand-Fehler von Dominic bringen dann die erste Breakchance, Dominic aber mit starkem ersten Service. Eine zweite Breakchance folgt, Dominic kriegt nicht genug Power in den Angriff und Rublev passiert - zum ersten Break!

14:21 Uhr

Thiem - Rublev: 1:2

Guter erster Punkt, wieder mit dem etwas höheren Ball auf die Rublev-Rückhand, von wo aus der Fehler kommt. Der Mann aus Russland dann aber souverän zu 15.

14:17 Uhr

Thiem - Rublev: 1:1

Dominic mit starken Aufschlägen - und einer herrrrrrlichen Rückhand die Linie entlang, ja beinahe inside-out! Und dem Ausgleich zu null.

14:15 Uhr

Thiem - Rublev: 0:1

Dominic mit starkem Punkt zum 15:15 - und dem Deut, wie es gehen kann: Über eine heavy Vorhand mit gutem Bogen, lang auf die schwächere Rublev-Rückhand. Und dann mit Druck. Rublev nach 15:30 aber über gute Aufschläge zum Spielgewinn.

14:08 Uhr

Rublev ist als Nummer 9 der Welt...

... der höchstplatzierteste Gegner für Dominic seit dem Comeback im Frühjahr. Eine gute Standortbestimmung zu einer Zeit, in der Dominic langsam wieder zu seiner alten Form findet.

14:07 Uhr

Der Münzwurf...

... wird mal wieder digital durchgeführt, und ob das wirklich nötig ist, nun ja. Egal: Dominic liegt richtig und entscheidet sich für Rückschlag.

14:05 Uhr

Beide Akteure...

... haben gerade den Platz betreten. Dominic einige Zeit früher, dennoch steht Rublev als Erster am Netz bereit. Er mag, wie gesagt, das Tempo.

14:03 Uhr

Rublev...

... spielt ja gerne nach dem Motto: "Nur ein harter Ball ist ein guter Ball." Ob Dominic hier das Tempo mitgehen wird oder es eben über Varianz versuchen wird? Eine der spannenderen Fragen.

14:01 Uhr

Gegen Cerundolo...

... hat Dominic auch des Öfteren die feine Klinge ausgepackt. Fraglich, ob das gegen Rublev eine gute Idee ist.

13:59 Uhr

Dominic Thiem...

... hat sich in den vergangenen Tagen in starker Form gezeigt - speziell gegen Joao Sousa und Francisco Cerundolo toll gespielt!

13:59 Uhr

Herzlich Willkommen!

Gleich geht's los in Gijon mit dem ersten Halbfinale - Dominic Thiem gegen Andrey Rublev!

Dominic Thiem bekommt es in Gijon mit Andrey Rublev zu tun
Dominic Thiem bekommt es in Gijon mit Andrey Rublev zu tun

Auf dem Papier ist es natürlich eine klare Sache. Nicht nur hat Andrey Rublev 2022 bereits drei Titel gewinnen können und Thiem lediglich zwei Semifinals erreicht, der Russe rangiert auch in der Weltrangliste über 150 Plätze vor seinem österreichischen Kontrahenten. Und überdies liegt der Weltranglistenneunte auch im Head-to-Head mit 3:2 in Front, mit drei Siegen am Stück im Rücken. 

So klar ist es dann aber doch nicht. Rublev zeigte zuletzt nicht immer starke Leistungen, musste sich in Gijon zudem bereits zum Auftakt gehörig strecken. Thiem hingegen fühlt sich in Spanien pudelwohl, zeigte zuletzt mit das beste Tennis seit monatelanger Verletzungspause. Im Viertelfinale gegen den Weltranglisten-29. Francisco Cerundolo eine äußerst solide Vorstellung.

Thiem vs. Rublev - wo es einen Livestream gibt

Das Duell zwischen Dominic Thiem und Andrey Rublev ist für 14:00 Uhr angesetzt und wird live im TV und Stream bei Sky Sport Austria und TennisTV angeboten. Hier gibt es den Liveticker zur Partie. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

05.12.2022

"Danke für alles" - Tenniswelt trauert um Trainer-Legende Nick Bollettieri

04.12.2022

Gael Monfils nicht bei den Australian Open dabei

05.12.2022

Stefanos Tsitsipas rudert zurück: "Was ich gesagt habe, war sehr unfair"

02.12.2022

Rafael Nadal - Das war´s mit Auftritten in Mexiko

06.12.2022

Dominic Thiem im Moment nicht im Hauptfeld der Australian Open

von tennisnet.com

Samstag
15.10.2022, 14:57 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.10.2022, 15:55 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Rublev Andrey