Tristan-Samuel Weissborn bei Debüt nur knapp am Doppelfinale vorbei

Der Korneuburger verliert beim ATP-Turnier in den Schweizer Bergen mitsamt seinem Partner letztlich im Halbfinale.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.07.2016, 03:44 Uhr

ATP - Tristan-Samuel Weissborn

Nach einst vier stets erfolglosen Versuchen, sich fürs Einzel-Hauptfeld eines ATP-Turniers zu qualifizieren, hat Tristan-Samuel Weissborn diese Woche bei den J. Safra Sarasin Swiss Open Gstaad seine Hauptfeld-Premiere auf der Tour stattdessen im Doppel bestritten. Dort ist es für den 24-Jährigen auf Anhieb auch bestens gelaufen. Der Niederösterreicher war zuvor mit dem Niederländer Sander Arends mit zwei Matchsiegen immerhin ins Semifinale eingezogen , aber mit einem ersten Endspiel ist es letztlich nichts geworden, die beiden mussten sich beim ATP-World-Tour-250-Sandplatzevent in den Schweizer Bergen am Samstag verabschieden. Gegen die viertgesetzten Julio Peralta (Chile) und Horacio Zeballos (Argentinien) kassierten sie nach knapp einer Stunde Spielzeit eine hauchdünne 1:6,-6:3,-9:11-Niederlage.

Weissborn festigt Top-100-Platz

Arends/Weissborn legten dabei einen unerfreulichen Start hin. Die beiden vergaben bei einem 0:40 im ersten Game vier Breakchancen in Serie und gerieten darauf mit 0:5 ins Hintertreffen. Der zweite Satz verlief für sie dann glücklicher: Nachdem sie bei 2:2 die ersten zwei Bälle auf ein Break diesmal zunichtemachen konnten, schnappten sie sich ein solches im nächsten Spiel selbst. Es ging also ins Match Tiebreak, wo Arends/Weissborn aus einem 0:2 ein 4:2 machten, doch in der weiteren Folge Rückstände von 4:6, 6:8 und 7:9 aufrissen. Ihnen gelang nochmals der Ausgleich - Peralta/Zeballos gewannen jedoch den nächsten Returnpunkt und verwerteten am Ende ihren dritten Matchball. Dennoch können sich die beiden mit pro Kopf 3570 Euro an Preisgeld und 90 ATP-Punkten trösten. Mit diesen wird Weissborn sein aktuelles Career High von Platz 100 verbessern und sich im Doppelranking auf Rang 92 schieben.

Hier die Ergebnisse aus Gstaad: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Sonntag
24.07.2016, 03:44 Uhr