tennisnet.comATP › ATP Hamburg European Open

ATP Hamburg: Alcaraz und Otte schlagen am Rothenbaum auf

Carlos Alcaraz und Oscar Otte werden beim ATP-500-Turnier in Hamburg an den Start gehen.

von SID
zuletzt bearbeitet: 22.06.2022, 20:41 Uhr

Senkrechtstarter Carlos Alcaraz aus Spanien und der Kölner Oscar Otte schlagen im Juli beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum auf. Das gaben die Veranstalter der Hamburg European Open (16. bis 24. Juli) bekannt. Bei den Frauen führt Australian-Open-Finalistin Danielle Collins (USA) die Meldeliste an. Erstmals seit 1978 kämpfen Frauen und Männer in Hamburg wieder in derselben Turnierwoche um den Titel.

Der erst 19 Jahre alte Alcaraz wird erstmals ein ATP-Turnier in Deutschland bestreiten, zuletzt hatte der Youngster unter anderem bei den Masters-Turnieren in Miami und Madrid triumphiert. "Ich werde versuchen, meine Spuren in der Geschichte der Hamburg European Open zu hinterlassen - einem Turnier, bei dem spanische Spieler immer sehr erfolgreich waren", sagte Alcaraz.

Allein seit der Jahrtausendwende ging der Titel durch Topstar Rafael Nadal (2008 und 2015), Albert Portas (2001), Tommy Robredo (2006) und Pablo Carreno Busta (2021) fünfmal nach Spanien.

Die Entry List der Herren

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Collins Danielle
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

12.08.2022

ATP Masters Cincinnati: Novak Djokovic zieht offiziell raus

13.08.2022

Stefanos Tsitsipas - Frust und eine unschöne Angewohnheit

16.08.2022

ATP: Kaum zu glauben - die „normalen“ Rankings sind zurück

14.08.2022

US Open: Neue Hoffnung für Novak Djokovic?

15.08.2022

ATP Masters Montreal: Unerwartet aber verdient - Pablo Carreno Busta holt Titel

von SID

Mittwoch
22.06.2022, 20:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.06.2022, 20:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Collins Danielle
Carlos Alcaraz