tennisnet.comATP › ATP Hamburg European Open

ATP Hamburg: Carlos Alcaraz stürmt ins Halbfinale

Der topgesetzte Carlos Alcaraz ist beim Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum im Schnelldurchgang ins Halbfinale marschiert.

von SID
zuletzt bearbeitet: 22.07.2022, 18:17 Uhr

Carlos Alcaraz
© Getty Images
Carlos Alcaraz

Der 19 Jahre alte Spanier bezwang den Russen Karen Khachanov (Nr. 7) in nur 69 Minuten locker mit 6:0, 6:2. Alcaraz hat somit in dieser Saison bei ATP-500er-Turnieren, zu denen Hamburg gehört, alle seine zwölf Matches gewonnen.

Alcaraz benötigte für den Gewinn des ersten Satzes gerade einmal 26 Minuten, im zweiten drückte er nach einem 1:2-Rückstand aufs Tempo. Im Kampf um den Finaleinzug bekommt es der Weltranglistensechste mit Alex Molcan (Slowakei) oder Borna Coric (Kroatien) zu tun.

Teenager Alcaraz bestreitet in Hamburg erstmals ein ATP-Turnier in Deutschland. Zuletzt hatte der Youngster unter anderem bei den Masters-Turnieren in Miami und Madrid triumphiert.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

10.08.2022

ATP Masters Montreal: Nick Kyrgios dreht Match gegen Daniil Medvedev

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

10.08.2022

US Open: Fall Djokovic - Organisatoren waschen ihre Hände in Unschuld

von SID

Freitag
22.07.2022, 18:17 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.07.2022, 18:17 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Carlos Alcaraz