ATP Hamburg: Molleker zieht in zweite Runde ein

Rudolf Molleker hat beim ATP-Tour-500-Turnier in Hamburg einen guten Start erwischt. Der Berliner bezwang in der ersten Runde den Argentinier Leonardo Mayer mit 7:6(8), 6:4.

von Robert M. Frank
zuletzt bearbeitet: 22.07.2019, 21:38 Uhr

Rudolf Molleker (ATP 150) hat beim ATP-Tour-500-Turnier in Hamburg seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholt und ist zum zweiten Mal bei einem ATP-Turnier dieser Kategorie in die zweite Runde eingezogen. Der 18-jährige Berliner bezwang bei dem mit rund 1,7 Millionen Euro dotierten ATP-Sandplatzturnier am Hamburger Rothenbaum den Argentinier Leonardo Mayer (ATP 52) mit 7:6(8), 6:4.

In der zweiten Runde wartet auf Molleker der Sieger aus dem Spiel zwischen dem an Nummer drei gesetzten Fabio Fognini (ATP 10) und dem deutschen Qualifikanten Julian Lenz (ATP 374).

Das Einzel-Draw in Hamburg

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

von Robert M. Frank

Montag
22.07.2019, 20:34 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.07.2019, 21:38 Uhr