tennisnet.comATP › ATP Hamburg European Open

ATP Hamburg: Tim Pütz verhindert dritten Heimsieg von Kevin Krawietz

Tim Pütz hat mit Michael Venus den Doppel-Wettbewerb beim ATP-Tour-500-Turnier in Hamburg gewonnen. Die beiden besiegten Kevin Krawietz und Horia Tecau mit 6:3, 6:7 (3) und 10:8.

von Jens Huiber
zuletzt bearbeitet: 18.07.2021, 12:58 Uhr

Tim Pütz hat 2021 schon drei Turniere gewonnen
© Hamburg European Open/Witters
Tim Pütz hat 2021 schon drei Turniere gewonnen

Zwei Heimsiege hatte Kevin Krawietz vor dem Hamburger Turniers schon gefeiert: In München an der Seite von Wesley Koohlhof und in HalleWestfalen gemeinsam mit Horia Tecau. Und auch Tim Pütz durfte 2021 schon zweimal den Siegerpokal in die Höhe stemmen: Pütz gewann mit Hugo Nys die Turniere in Estoril und Lyon.

Im Endspiel beim ATP-Tour-500-Turnier in Hamburg gelang nun Pütz mit Partner Michael Venus der bessere Start, nach einem frühen Break gewannen die beiden der ersten Satz mit 6:3. Auch in Durchgang zwei waren es Pütz/Venus, die schnell vorlegten und auf 4:1 davonzogen. Das darauffolgende Break schien das Schicksal von Krawietz/Tecau fast endgültig zu besiegeln. Wenige Minuten und zwei Re-Breaks später stand es plötzlich nur noch 5:4 für Pütz und Partner. Ihren ersten Matchball konnten die beiden im zweiten Satz nicht verwerten, und auch im Matchtiebreak wehrten Krawietz/Tecau zwei Matchbälle ab. Der vierte aber saß zum 10:8.

In den kommenden Tagen werden Pütz und Krawietz übrigens öfter auf der selben Seite des Netzes stehen: Die beiden wurden vom Deutschen Tennisbund als eines von zwei Doppel-Paaren für die Olympischen Spiele in Tokio nominiert. Das zweite werden Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff bilden.

Hot Meistgelesen

25.07.2021

ATP Gstaad: Dominic Stricker bricht Rekord von Roger Federer

25.07.2021

Olympia: Daniil Medvedev - "Unter diesen Bedingungen zu spielen, ist ein Witz"

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

27.07.2021

Generali Open 2021: Alexander Erler schlägt sensationell Carlos Alcaraz

26.07.2021

Olympia 2021: Djokovic schlägt Struff, auch Medvedev weiter

von Jens Huiber

Sonntag
18.07.2021, 12:53 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.07.2021, 12:58 Uhr