ATP Indian Wells: Unterarm-Service - Murray auf den Spuren von Kyrgios und Bublik

Ein Aufschlag von unten von Andy Murray? Aber ja! Wenn es die Situation hergibt, gerne.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 11.10.2021, 17:02 Uhr

Andy Murray hat alle Tricks drauf
© Getty Images
Andy Murray hat alle Tricks drauf

Rafael Nadal eilt in den USA ja der Ruf voraus (wie auch Dominic Thiem und Daniil Medvedev), dass er sich beim Return in einem anderen Postleitzahlen-Bezirk befindet als sein aufschlagender Gegner. Nadal nutzt die Tiefe jedes Courts so weit als möglich aus, steht fast Schulter an Schulter mit den Linienrichtern (damals, als es noch welche gab). Ein Mittel dagegen wäre der Aufschlag von unten - was gegen Rafael Nadal aber einer Majestätsbeleidigung gleichkäme.

Nun, der royale Status des Spaniers ist Nick Kyrgios eher wurst. Weshalb der Australier auch der einzige Spieler ist, der sich traut, ab und zu von unten zu servieren. Carlos Alcaraz ist in Sachen Rückschlag-Position auch alte Nadal-Schule. Hat aber noch nicht das Renommee des großen spanischen Meisters. Was Andy Murray die Entscheidung, es auch von unten zu versuchen, vielleicht erleichtert hat.

Murray auch gegen Zverev von unten?

Dafür, dass Murray diesen Schlag so gut wie nie anwendet, gelang die Ausführung nahezu perfekt. Zumal Alcaraz nicht mit dem Versuch gerechnet hatte. Gegen einen Alexander Bublik, dem der Ruf des Under-Arme-Servers vorauseilt, wäre der Teenager womöglich aufmerksamer gewesen.

Ob Alexander Zverev genau hingesehen hat? Der Deutsche ist der kommende Gegner von Murray. Und sucht sein Heil beim Return auch eher weit hinten. Gut möglich, dass Andy Murray das auf die sanfte Art und Weise zu nutzen versucht.

Hier das Einzel-Tableau in Indian Wells

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Murray Andy
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

25.10.2021

Erste Bank Open: Alcaraz biegt Evans, Murray schockt Hurkacz

25.10.2021

Erste Bank Open 2021: Zverev, Tsitsipas, Novak legen am Dienstag los

25.10.2011

Thiem schickt Muster in ATP-Pension

27.10.2021

Erste Bank Open: Schluss! Jürgen Melzer verabschiedet sich mit Niederlage mit Alexander Zverev

26.10.2021

Erste Bank Open: Dennis Novak revanchiert sich an Gianluca Mager

von tennisnet.com

Montag
11.10.2021, 18:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.10.2021, 17:02 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Murray Andy
Carlos Alcaraz