ATP Köln II: Dennis Novak unterliegt Oscar Otte deutlich

Dennis Novak ist beim ATP-Turnier "Köln II" in der ersten Runde ausgeschieden. Der Österreicher unterlag dem Deutschen Oscar Otte mit 3:6 und 2:6.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 20.10.2020, 20:27 Uhr

Dennis Novak scheiterte in Köln in der ersten Runde
© GEPA
Dennis Novak zog gegen Oscar Otte den Kürzeren

Ursprünglich hätte Dennis Novak in der ersten Runde von Köln gegen Danilo Petrovic spielen sollen, der Serbe konnte aufgrund einer Fußverletzung aber nicht zum Erstrundenduell antreten. So bekam Oscar Otte, der in der Qualifikation selbst noch aufgrund von Knöchelproblemen aufgegeben hatte, eine zweite Chance in der Domstadt.

Diese wusste der Deutsche auch auf bestmögliche Art und Weise zu nutzen: Der Weltranglisten-141. ließ Novak beim 6:3 und 6:2-Erfolg nur zu Beginn des jeweiligen Satzes eine Chance, schlussendlich stand nach nur etwas mehr als einer Stunde Spielzeit aber ein deutlicher Erfolg für den Lucky Loser zu Buche.

Otte trifft in der zweiten Runde nun auf den an Position zwei gesetzten Diego Schwartzman. Für Novak, der in der Vorwoche in Köln sein erstes Viertelfinale bei einem ATP-Turnier erreicht hatte, geht es ab dem 26. Oktober dank einer Wildcard beim ATP-500-Turnier in Wien weiter.

Hier geht´s zum Draw von Köln II

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis

Hot Meistgelesen

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

29.11.2020

Dominic Thiem und Novak Djokovic machen Urlaub in der Heimat

von Nikolaus Fink

Dienstag
20.10.2020, 20:13 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.10.2020, 20:27 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis