ATP Lyon: Thiem eröffnet gegen Norrie oder Moutet, mögliches Viertelfinalduell mit Sinner

Dominic Thiem wird seine erste Partie beim ATP-250-Turnier in Lyon gegen Cameron Norrie oder Corentin Moutet bestreiten. Bereits in der Runde darauf könnte ein Aufeinandertreffen mit Jannik Sinner auf dem Programm stehen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 15.05.2021, 16:54 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Dominic Thiem schied in Rom im Achtelfinale aus
© Getty Images
Dominic Thiem spielt in Lyon zunächst gegen Cameron Norrie oder Corentin Moutet

Nach seiner Achtelfinal-Niederlage in Rom entschloss sich Dominic Thiem dazu, vor den French Open in Paris noch das ATP-250-Event in Lyon zu bestreiten. Am Samstag ging in der drittgrößten Stadt Frankreichs die Auslosung über die Bühne und diese meinte es mit dem an Position eins gesetzten Österreicher nicht sonderlich gut.

Thiem, der wie alle vier topgesetzten Spieler zunächst ein Freilos genießt, trifft zum Auftakt auf Cameron Norrie oder Corentin Moutet. Insbesondere der britische Weltranglisten-49. stellte in dieser Sandplatzsaison bislang seine gute Form unter Beweis (Viertelfinale in Barcelona, Finale in Estoril) und wird gegen Moutet als Favorit in die Partie gehen. Doch auch der Weltranglisten-68. aus Frankreich ist für sein äußerst unbequemes Spiel bekannt.

Tsitsipas als Favorit 

Sollte Thiem, der bei seinem bisher einzigen Auftritt in Lyon vor drei Jahren den Titel holte, seine Auftakthürde nehmen, könnte er bereits im Viertelfinale auf Jannik Sinner treffen. Der Südtiroler erwischte seinerseits aber ebenfalls eine schwierige Auslosung und bekommt es in der ersten Runde mit Australian-Open-Halbfinalist Aslan Karastev zu tun. Mögliche Halbfinalgegner Thiems sind der an Position drei gesetzte Diego Schwartzman und Karen Khachanov.

Favorit auf den Turniersieg ist in Lyon indes Stefanos Tsitsipas. Der Grieche, der wie Thiem mit einer Wildcard ausgestattet ist, spielt in Runde zwei gegen Jo-Wilfried Tsonga oder Tommy Paul. Danach könnten unter anderem Gael Monfils (Viertelfinale) und David Goffin (Halbfinale) auf den Weltranglistenfünften warten.

Hier die gesamte Auslosung im Überblick

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Tsitsipas Stefanos
Sinner Jannik

Hot Meistgelesen

14.06.2021

ATP-Weltrangliste: Novak Djokovic baut Führung aus, Stefanos Tsitsipas überholt Dominic Thiem

17.06.2021

Rafael Nadal verzichtet auf Wimbledon und Olympia!

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

14.06.2021

Stefanos Tsitsipas - Trauer um Großmutter und kein Start in Halle

von Nikolaus Fink

Samstag
15.05.2021, 16:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.05.2021, 16:54 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Tsitsipas Stefanos
Sinner Jannik