ATP Masters Cincinnati: Carlos Alcaraz nimmt die Nummer zwei ins Visier

Mit einem Turniersieg in Cincinnati würde Carlos Alcaraz auf Weltranglistenposition zwei vorstoßen - und sich bei den US Open somit definitiv ein Duell mit Daniil Medvedev vor dem Finale sparen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 19.08.2022, 15:20 Uhr

Carlos Alcaraz könnte die US Open als Weltranglistenzweiter in Angriff nehmen
© Getty Images
Carlos Alcaraz könnte die US Open als Weltranglistenzweiter in Angriff nehmen

Das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres wirft bereits seinen Schatten voraus. Bevor am 29. August in New York die Hauptfeld-Action beginnt, findet vier Tage zuvor noch die Auslosung für die diesjährigen US Open statt. Und noch sind vor dieser die Positionen in der Weltrangliste nicht endgültig bezogen.

Denn obwohl seit der frühen Niederlage von Rafael Nadal beim ATP-Masters-1000-Turnier in Cincinnati klar ist, dass Daniil Medvedev die US Open als Branchenprimus in Angriff nimmt, könnte sich in den vorderen Regionen des Rankings noch Entscheidendes tun. Dann nämlich, wenn Carlos Alcaraz am Sonntag in Ohio den Titel gewinnt.

Medvedev fühlt sich bei den US Open wohl

Der 19-Jährige würde mit einem Triumph in Cincinnati auf Weltranglistenposition zwei vorstoßen und bei den US Open somit ein etwaiges Aufeinandertreffen mit Medvedev vor dem Finale vermeiden. Angesichts der Tatsache, dass der Russe in Flushing Meadows im Vorjahr den Titel holte und 2020 (Halbfinale) sowie 2019 (Finale) ebenfalls starke Ergebnisse einfuhr, wäre das für Alcaraz mit Sicherheit keine unwesentliche Nebenerscheinung.

Ohnedies gibt es vor dem letzten Major der Saison derzeit noch einige Fragezeichen. Ob Alexander Zverev, der - sollte Alcaraz in Cincinnati nicht triumphieren - die US Open als Nummer zwei bestreiten würde, in New York aufschlägt, ist ebenso unsicher wie der Start von Novak Djokovic. Der Serbe wäre im "Big Apple" bestenfalls an Position fünf gesetzt. Ein Umstand, der der Auslosung noch mehr Würze verleihen würde.

Der aktuelle Stand in der Weltrangliste

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Medvedev Daniil
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

25.09.2022

Laver Cup: Felix Auger-Aliassime überrascht gegen Novak Djokovic

von Nikolaus Fink

Freitag
19.08.2022, 15:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.08.2022, 15:20 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Medvedev Daniil
Carlos Alcaraz