ATP Masters Cincinnati: Rafael Nadal verliert Comeback-Match gegen Borna Coric

Rafael Nadal ist beim ATP-Masters-1000-Turnier in Cincinnati in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Spanier unterlag Borna Coric in seinem Comeback-Match nach mehr als einmonatiger Verletzungpause mit 6:7 (9), 6:4 und 3:6.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 18.08.2022, 06:04 Uhr

Rafael Nadal unterlag Borna Coric zum dritten Mal
© Getty Images
Rafael Nadal unterlag Borna Coric zum dritten Mal

Rafael Nadal hat bei seiner Rückkehr auf die Tour ein Erfolgserlebnis verpasst: Der 22-fache Grand-Slam-Sieger musste sich Borna Coric in der zweiten Runde des ATP-Masters-1000-Events von Cincinnati mit 6:7 (9), 6:4 und 3:6 geschlagen geben. Für Nadal endete der erste Auftritt nach seiner in Wimbledon erlittenen Bauchmuskelverletzung somit mit einer Enttäuschung.

Im ersten Abschnitt, der zwischenzeitlich aufgrund von Regenschauern unterbrochen war, ließ der Spanier im Tiebreak zwei Satzbälle ungenutzt, Durchgang zwei konnte er dank eines Breaks zum 4:3 für sich entscheiden. Coric ließ sich davon allerdings nicht beirren, schlug im dritten Satz zurück und fuhr im fünften direkten Vergleich mit Nadal den dritten Sieg ein. Der Kroate trifft im Achtelfinale auf Roberto Bautista Agut, für Nadal geht es ab dem 29. August bei den US Open in New York weiter. Klar ist nach der Niederlage des Mallorquiners nun auch, dass Daniil Medvedev das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres als Weltranglistenerster in Angriff nehmen wird.

Tsitsipas schlägt Krajinovic

Weiterhin in Cincinnati dabei ist unterdessen Stefanos Tsitsipas. Der an Position vier gesetzte Grieche behauptete sich gegen Filip Krajinovic mit 6:3 und 6:4 und bekommt es in der Runde der letzten 16 mit Diego Schwartzman zu tun. Sollte sich Tsitsipas auch gegen den Argentinier durchsetzen, würde er im Viertelfinale jedenfalls auf einen US-Amerikaner treffen. Denn Sebastian Korda löste mit einem 4:6, 6:1 und 6:4-Erfolg über Frances Tiafoe wenige Minuten nach Mitternacht (Ortszeit) als letzter Spieler sein Achtelfinalticket und spielt nun gegen John Isner.

Mit Taylor Fritz und Ben Shelton stehen zudem zwei weitere Lokalmatadoren im Achtelfinale. Die beiden entschieden ihre Zweitrundenpartien bereits am frühen Mittwochnachmittag für sich.

Hier das Einzel-Tableau der Männer

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Tsitsipas Stefanos
Coric Borna
Isner John
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

von Nikolaus Fink

Donnerstag
18.08.2022, 07:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.08.2022, 06:04 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Tsitsipas Stefanos
Coric Borna
Isner John
Medvedev Daniil