ATP München: Matteo Berrettini zweiter Finalist

Matteo Berrettini ist als zweiter Spieler in das Finale des ATP-Tour-250-Turniers in München eingezogen. Der Italiener trifft nach dem Erfolg gegen Roberto Bautista-Agut am Sonntagnachmittag (nicht vor 15:30 Uhr) auf Cristian Garin aus Chile.

von Jens Huiber
zuletzt bearbeitet: 05.05.2019, 12:18 Uhr

Matteo Berrettini hat am Sonntag eine Doppelschicht vor sich
Matteo Berrettini hat am Sonntag eine Doppelschicht vor sich

Der Optimismus von Patrik Kühnen hat sich für´s Erste bezahlt gemacht: Der Turnierdirektor in München hatte für den Finalsonntag zwar kaltes, aber trockenes Wetter vorhergesagt. Und so konnten Matteo Berrettini und Roberto Bautista-Agut ihr am Samstag verschobenes Halbfinal-Match bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt auch tatsächlich zur geplanten Zeit absolvieren. Am Ende setzte sich der Italiener nach einer Spielzeit von 1:10 Stunden mit 6:4 und 6:2 durch.

Im Finale wartet nun ab 15:30 Uhr Cristian Garin auf Berrettini. Der Chilene hatte gestern souverän in zwei Sätzen gegen Marco Cecchinato gewonnen. Für beide Spieler geht es in der erste Begegnung überhaupt um den zweiten Titel des Jahres. Garin hat vor wenigen Wochen den Titel in Houston geholt, Berrettini erst am vergangenen Sonntag in Budapest.

Hier das Einzel-Tableau in München

Hot Meistgelesen

28.05.2020

Jetzt im Livestream: Dominic Thiem vs Sandro Kopp

30.05.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem gibt David Pichler die Höchststrafe

30.05.2020

Dominic Thiem veranstaltet Turnier in Kitzbühel

28.05.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem dreht Spiel gegen Sandro Kopp

28.05.2020

Generali Austrian Pro Series, Tag 2: Thiem mit Mühe gegen die Nummer 801 der Welt, Altmeister Melzer im Schnelldurchgang

von Jens Huiber

Sonntag
05.05.2019, 12:18 Uhr