ATP: Novak Djokovic schlagbar - wenn auch nur im Doppel

Novak Djokovic wird wie in dieser Woche in Dubai auch in Indian Wells im Doppel antreten. Der Weltranglisten-Erste scheint wieder Gefallen am Paarlauf gefunden zu haben. Auch wenn er in Dubai mit Marin Cilic bereits ausgeschieden ist.

 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 25.02.2020, 16:47 Uhr

Auch in Indian Wells 2020 ein Doppel: Viktor Troicki und Novak Djokovic
© Getty Images
Auch in Indian Wells 2020 ein Doppel: Viktor Troicki und Novak Djokovic

Natürlich besteht kein Zweifel daran, dass die größte Konzentration von Novak Djokovic auf dem Einzel liegt, nach dem Triumph bei den Australian Open fehlen ihm schließlich „nur“ noch drei Major-Titel auf den augenblicklichen Rekord von Roger Federer, der bei 20 hält. Und es ist auch nicht neu, dass Djokovic nach einer Pause gerne mal im Doppel einläuft. Gerade in den vergangenen Monaten hat man den Branchenprimus aber auffällig oft an der Seite eines Partners Tennis spielen gesehen.

So auch in dieser Woche beim ATP-Tour-500-Turnier in Dubai. Dort trat Djokovic am Dienstag gemeinsam mit Marin Cilic an, die Herausforderung in Runde eins war die größtmögliche: Es ging gleich gegen Rajeev Ram und Joe Salisbury, das topgesetzte Paar. - und Djokovic/Cilic unterlagen mit 2:6 und 2:6. Für Marin Cilic die zweite Niederlage des Tages: Im Einzel war er trotz Break-Führung im dritten Satz gegen Benoit Paire noch leer ausgegangen.

Aber auch beim ersten ATP-Masters-1000-Turnier des Jahres in Indian Wells werden die Fans Novak Djokovic nicht nur im Einzel zu sehen bekommen: Viktor Troicki darf sich wie schon zuletzt beim ATP Cup und zuvor beim Davis-Cup-Finalturnier in Madrid an der Seite des Großmeisters versuchen. Und an der gemeinsamen Trauma-Bearbeitung weiterarbeiten: In Madrid nämlich hatte es Troicki im Viertelfinale gegen Russland auf dem Schläger, sein Team mit einem Erfolg gegen Karen Khachanov und Andrey Rublev in die Vorschlussrunde zu bringen. Und konnte mehrere einfache Chancen nicht nutzen.

Djokovic mit Fognini im Halbfinale

Beim ATP Cup konnten sich Djokovic/Troicki bei ihren beiden Auftritten schadlos halten, gewannen auch die Finalpartie gegen die Spanier Pablo Carreno Busta und Feliciano Lopez.Im vergangenen Jahr hatte sich Novak Djokovic mit verschiedenen Partnern versucht, unter anderem mit Bruder Marko. Aber auch Filip Krajinovic und Janko Tipsarevic wurde die Ehre zuteil, mit Djokovic in die Bütt gehen zu dürfen.

Den größten Erfolg feierte Novak Djokovic aber an der Seite von Fabio Fognini: In Indian Wells erreichten die beiden Einzel-Ausnahmekönner das Halbfinale, unterlagen dort Lukasz Kubot und Marcelo Melo.

Hier das Doppel-Tableau in Dubai

Hot Meistgelesen

03.07.2020

John Isner - "Ihr Corona-Brüder könnt im Keller bleiben"

04.07.2020

Weindorfer mit klarer Ansage in Sachen Alexander Zverev

02.07.2020

COVID-19-Tests negativ - Novak und Jelena Djokovic haben Infektion offenbar überstanden

03.07.2020

Dominic Thiem - Kein UTS, volle Konzentration auf Kitzbühel

02.07.2020

Novak Djokovic mit nächster großer Spende für Corona-Opfer

von tennisnet.com

Dienstag
25.02.2020, 16:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 25.02.2020, 16:47 Uhr