ATP Queen's Club: Matteo Berrettini gegen Filip Krajinovic um Titelverteidigung

Der an zwei gesetzte Italiener Matteo Berrettini steht beim ATP-World-Tour-500-Turnier im Londoner Queen's Club wie im Vorjahr im Endspiel.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 18.06.2022, 20:44 Uhr

© Getty Images
Matteo Berrettini steht im Londoner Queen's Club erneut im Endspiel

Matteo Berrettini könnte am Sonntag die Titelverteidigung im Londoner Queen's Club klar machen. Der Italiener, beim Rasenklassiker an zwei gesetzt, bezwang im Halbfinale den Niederländer Botic van de Zandschlup nach exakt 90 Minuten Spielzeit mit 6:4, 6:3. Im Vorjahr konnte sich der aktuell Weltranglisten-Zehnte im Finale gegen den Lokalmatador Cameron Norrie in drei hart umkämpften Sätzen mit 6:4, 6:7 (5), 6:3 durchsetzen.

Bereits zuvor gewann der Serbe Filip Krajinovic gegen den siebtgesetzten Kroaten Marin Cilic mit zweimal 6:3 und darf sich damit über seine erste Finalteilnahme auf Rasen freuen. Insgesamt stand der 30-Jährige in seiner Karriere bereits in vier ATP-Tour-Endspielen, konnte jedoch keinen Titel davon tragen. Im Head-to-head der beiden Finalisten steht es 2:0 für den Mann aus Rom.

Hier das Einzel-Tableau aus London.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Cilic Marin
Berrettini Matteo

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

21.06.2022

Bresnik zu Medvedev-Eklat: „Irgendwann ist der Autoritätsverlust zu hoch“

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

23.06.2022

ATP Mallorca: Aus für topgesetzten Daniil Medvedev

von Stefan Bergmann

Samstag
18.06.2022, 21:48 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.06.2022, 20:44 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Cilic Marin
Berrettini Matteo