ATP Rom: Kohlschreiber macht nächstes Duell mit Djokovic klar

Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom das Achtelfinale erreicht. Der deutsche Davis-Cup-Spieler besiegte Lokalmatador Marco Cecchinato in zwei Sätzen und trifft am Donnerstagabend auf Novak Djokovic.

von Jens Huiber
zuletzt bearbeitet: 16.05.2019, 17:13 Uhr

Philipp Kohlschreiber trifft wieder auf Novak Djokovic
© Getty Images
Philipp Kohlschreiber trifft wieder auf Novak Djokovic

Gegen Djokovic hat Kohlschreiber in diesem Jahr bereits zweimal gespielt: In Indian Welle behielt der Deutsche die Oberhand, ein paar Wochen später in Monte Carlo siegte Djokovic. Insgesamt hat der Weltranglisten-Erste von elf Partien gegen Kohlschreiber neun für sich entscheiden können. Djokovic hatte sich früher am Nachmittag problemlos gegen Denis Shapovalov durchgesetzt. Das Match zwischend em Deutschen und dem Serben wird das letzte des Tages auf dem Grandstand sein.

Ebenfalls im Achtelfinale in Rom steht Jan-Lennard Struff. Der Warsteiner trifft nach seinem glatten Erfolg gegen Marin Cilic ebenfalls noch am Donnerstag auf Kei Nishikori.

Ausgeschieden ist hingegen der 17-jährige Jannik Sinner. Der Südtiroler unterlag Stefanos Tsitsipas mit 3:6 und 2:6.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kohlschreiber Philipp

Meistgelesen

19.10.2019

Roger Federer: Karriere danach? "Würde gerne in Rafael Nadals Akademie trainieren"

19.10.2019

Alexander Volkov mit nur 52 Jahren verstorben

18.10.2019

„Karlovic mit Titten“ - Doi-Trainer mit sexistischem Aussetzer

19.10.2019

ATP: Handyverbot bei Nadals Hochzeit auf Mallorca

20.10.2019

ATP Basel: Federer droht frühes Duell mit Wawrinka, Zverev eröffnet gegen Fritz

von Jens Huiber

Donnerstag
16.05.2019, 17:13 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kohlschreiber Philipp