ATP Stuttgart: Sensationeller Jurij Rodionov komplettiert Halbfinale

Jurij Rodionov ist sensationell in das Halbfinale des ATP-Tour-250-Turniers in Stuttgart eingezogen. Der Österreicher besiegte Alex de Minaur mit 3:6, 6:3 und 7:6 (4) und trifft am Samstag auf marin Cilic.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 11.06.2021, 21:04 Uhr

Jurij Rodionov steht in Stuttgart sensationell im Halbfinale
© Getty Images
Jurij Rodionov steht in Stuttgart sensationell im Halbfinale

Kaiserwetter in Stuttgart auch am Freitag - und diesmal sogar durchgehend. Was auch notwendig war, denn auf dem Centercourt beim TC Weißenhof waren insgesamt vier und ein halbes Match angesetzt. Denis Shapovalov, die Nummer eins des Turniers, gewann dann zwar die Fortsetzung seiner am Donnerstag abgebrochenen Partie gegen Feliciano Lopez. Unterlag mit Marin Cilic dann aber einem anderen Veteran.


Cilic trifft im morgigen Halbfinale auf Jurij Rodionov, der sich überraschend gegen Alex de Minaur durchsetzen konnte. Und das trotz einer Schrecksekunde im dritten Satz, als der junge Österreicher auf dem rutschigen Rasen zu Fall kam. Am Ende behielt Rodionov im Tiebreak die Nerven, nutzte seinen ersten Matchball. Nachdem er beim Stand von 4:5 schon einen seines australischen Gegners abgewehrt hatte.

Rodionov war mit einer Wildcard ins Turnier gestartet, hatte in Runde eins gegen Dominik Koepfer gewonnen und im Achtelfinale von der Aufgabe gegen Peter Gojowczyk profitiert. Gegen Cilic, US-Open-Champion von 2014, ist der Linkshänder sicherlich Außenseiter. Aber nicht chancnelos.

Das zweite Match der Vorschlussrunde bestreiten Sam Querrey und Félix Auger-Aliassime. Letzterer stand 2019 im Finale von Stuttgart, unterlag dort Matteo Berrettini. Auger-Aliassime gewann im Viertelfinale gegen Ugo Humbert. Hart zu kämpfen hatte Querrey gegen den jungen Schweizer Dominic Stephan Stricker. Querrey musste einen Matchball abwehren, setzte sich aber schließlich mit 6:7 (4), 7:6 (4) und 6:3 durch.

Hier das Einzel-Tableau in Stuttgart

Hot Meistgelesen

19.06.2021

ATP Mallorca: Thiem gegen Struff oder Mannarino, Djokovic nur im Doppel

18.06.2021

ATP Mallorca: Alle Infos, Spieler, TV, Preisgeld

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

21.06.2021

Federer, Nadal, Djokovic? Andy Murray führt seine Punkte zur GOAT-Debatte aus

19.06.2021

Trainingskollege Nico Langmann über das „Team Thiem“: „Sowas passiert überall“

von tennisnet.com

Freitag
11.06.2021, 21:01 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.06.2021, 21:04 Uhr