Haare ab! Rafael Nadals neue Frisur sorgt für Spekulationen

Agassi oder Klopp? Rafael Nadal war zumindest beim Friseur...

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 16.11.2016, 00:00 Uhr

Schon seit längerer Zeit schauen die Fans von Rafael Nadaletwas besorgt auf den Kopf ihres Helden. Denn vor allem in schweißtreibenden Matches wurde es zuletzt immer offensichtlicher: Rafael Nadals Haare werden langsam, aber sicher etwas dünner. Forderungen von einigen Anhängern, sich die Mähne in Andre-Agassi-Manier abzusäbeln, kam "Rafa" bislang nicht nach. Bis jetzt: Auf Twitter sind in den letzten Tagen einige Fotos aufgetaucht, die eine neue Kurzhaarfrisur beim "Stier von Manacor" andeuten.

"Nur" eine neue Frisur - oder steckt etwas mehr dahinter? Oder steckt sogar bald wieder mehr auf "Rafas" Kopf drauf? Spanische Medien wollen erfahren haben, dass Nadal eine erste Haartransplantation hinter sich gebracht habe und die verpflanzten Haare nun vor zu viel Licht schütze - daher die Kappe, die er in jüngster Zeit verstärkt trage.

Auf dem Tennisplatz wird Nadal seine neue Frisur spätestens Ende Dezember der Öffentlichkeit präsentieren. Bei den Mubadala World Tennis Championships in Abu Dhabi wird Nadal vom 29. bis 31. Dezember sein Comeback und gleichzeitig den Einstand in die neue Saison geben.

Hot Meistgelesen

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

29.11.2020

Dominic Thiem und Novak Djokovic machen Urlaub in der Heimat

28.11.2020

Comeback von Juan Martin del Potro: "... dann werde ich mich aus Liebe zum Tennis weiterhin selbst belügen"

von Florian Goosmann

Mittwoch
16.11.2016, 00:00 Uhr