Kulinarische Versuchungen – Das ist Julian Knowles Lieblingsspeise

Die frühere Nummer sechs und aktuelle Nummer 82 der Doppelwelt im Videointerview über die eine oder andere Gaumenfreude.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 27.07.2016, 16:11 Uhr

Julian Knowle - Shuai Zhang

Ende 2014 hatte Doppel-AssJulian Knowleschon einmal einenetwas detaillierten Einblick in die Geheimnisse seiner Stärke und Fitnessim für einen Tennisprofi ziemlich fortgeschrittenen Alter von (inzwischen) bereits 42 Jahren gegeben. „Auf die Ernährung habe ich nie irgendwie besonders geachtet“, hatte der Vorarlberger unumwunden zugegeben, „ein paar Sünden“ seien dann doch drinnen – und die eine oder andere solche war dem US-Open-Doppelchampion von 2007 natürlich auch in der vergangenen Woche bei den Generali Open Kitzbühel vergönnt.

Am Rande des ATP-World-Tour-250-Sandplatzturniers in den Tiroler Bergen sprach Knowle, in einem ATP-Videointerview, über die eine oder andere kulinarische Versuchung und verriet dabei auch seine erklärte Lieblingsspeise.

Unter die Kategorie „kalorienarme Ernährung“ fallen Käsespätzle zwar nicht unbedingt. Doch Sorgen um Knowles Linie muss man sich freilich keine machen. „Ich schaue schon, dass es so halbwegs ausgewogen ist, es kein Junk-Food ist oder zumindest nicht zu viel“, hatte er damals 2014 schon versichert. Zudem habe er „das Glück, dass da bei mir relativ wenig ansetzt.“ Und daran hat sich – nach dem jüngsten Betracht des gewohnt athletisch wirkenden Lauterachers – auch bis heute nichts geändert.

von tennisnet.com

Mittwoch
27.07.2016, 16:11 Uhr