Thanasi Kokkinakis – Noch am Leben?

Der junge Australier arbeitet auf sein Comeback hin.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 27.11.2016, 08:52 Uhr

RIO DE JANEIRO, BRAZIL - AUGUST 06: Thanasi Kokkinakis of Australia in action against Elias Gastao of Portugal in the men's first round on Day 1 of the Rio 2016 Olympic Games at the Olympic Tennis Centre on August 6, 2016 in Rio de Janeiro, Brazil. ...

Eines lässt sich über die junge Garde der australischen Tennisprofis sagen: An Humor mangelt es den Herrschaften Bernard Tomic , Nick Kyrgios und Thanasi Kokkinakis nicht, manchmal geht die Bereitschaft, sich selbst und ihren Beruf nicht todernst zu nehmen so weit, dass sie Aufschläge mit dem Griff zu retournieren versuchen oder auch gleich von Beginn an jedwede professionelle Bemühung um ein ordentliches Resultat einstellen. Letzteres betrifft nun weniger Kokkinakis, der liebend gerne wieder in die Position kommen würde, Matches abschenken zu können.

Exakt einmal hat der geneigte Tennisfan 2016 die Chance gehabt, den 20-Jährigen in einem Tennisspiel mit Bedeutung beobachten zu können: bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, wo der Portugiese Gastao Elias die Saison von Kokkinakis innerhalb weniger Minuten eröffnet und auch wieder beendet hatte. Seitdem warten die australischen Fans auf ein Comeback, Zweifel an seiner schieren Existenz möchte Thanasi Kokkinakis jedenfalls nicht letztgültig zerstreuen.

Neuer Coach

Die gute Nachricht kommt dieser Tage von Rick Montz, dem Agenten von Kokkinakis. Das australische Portal "The Age" zitiert Montz mit der Aussage, dass sein Schützling in der besten Form seines Lebens wäre. Der Plan, diese auszuleben, sieht einen Start in Brisbane vor, möglich auch, dass Kokkinakis sich an der Jagd um eine Wildcard für die Australian Open beteiligt. Sicher ist indes nur, wer sich als Coach um die Wiedereingliederung von Thanasi Kokkinakis unter die besten 100 Spieler der Welt kümmern soll: Todd Langmann, ein Übungsleiter aus dem breiten Pool des australischen Tennisverbandes.

Hot Meistgelesen

01.12.2020

Roger Federer hat sein "RF"-Logo zurück

02.12.2020

Tennis verboten, Skifahren erlaubt? Das versteht auch Jürgen Melzer nicht

30.11.2020

Djokovic, Nadal, Thiem, Zverev - wer ist der populärste Spieler?

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

30.11.2020

Andrey Rublev - "Dem Druck nicht gewachsen"

von tennisnet.com

Sonntag
27.11.2016, 08:52 Uhr