ATP Umag: Daniel Altmaier profitiert von Aufgabe und steht im Achtelfinale

Daniel Altmaier hat in Umag das Achtelfinale erreicht. Der Kempener profitierte beim ATP-250-Event von einer Aufgabe des Franzosen Corentin Moutet

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 21.07.2021, 10:04 Uhr

Daniel Altmaier schlägt zurzeit in Umag auf
Daniel Altmaier schlägt zurzeit in Umag auf

Gegen den heißblütigen Franzosen musste Daniel Altmaier den ersten Satz mit 5:7 abgeben, dann schien der Bewegungsapparat bei Moutet jedoch nicht mehr ganz rundzulaufen. Mit 6:1 schaffte der Kempener den Satzausgleich. Der Entscheidungsdurchgang kam danach nicht zustande, sein französischer Kontrahent musste verletzungsbedingt aufgeben. 

Im Achtefinale geht es für Altmaier nun gegen den Italiener Gianluca Mager, der vor allem mit seinem Sieg im Vorjahr beim ATP-500-Event von Rio de Janeiro gegen Dominic Thiem Aufsehen erregen konnte. Möglicher Viertelfinalgegner wäre der als Nummer zwei gesetzte Dusan Lajovic. Topgesetzt in Kroatien ist Albert Ramos-Vinolas. 

Hier geht´s zum Draw von Umag!

Hot Meistgelesen

12.08.2022

ATP Masters Cincinnati: Novak Djokovic zieht offiziell raus

13.08.2022

Stefanos Tsitsipas - Frust und eine unschöne Angewohnheit

16.08.2022

ATP: Kaum zu glauben - die „normalen“ Rankings sind zurück

14.08.2022

US Open: Neue Hoffnung für Novak Djokovic?

15.08.2022

ATP Masters Montreal: Unerwartet aber verdient - Pablo Carreno Busta holt Titel

von Michael Rothschädl

Mittwoch
21.07.2021, 11:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.07.2021, 10:04 Uhr