ATP Wien: Sebastian Ofner führt ÖTV-Trio in Qualifikation an

Mit Sebastian Ofner, Lucas Miedler und Alexander Erler stehen drei ÖTV-Spieler in der Qualifikation zum ATP-500-Turnier in der Wiener Stadthalle. Alle drei bekamen vom Veranstalter eine Wild Card und müssen gleich zu Beginn gegen einen gesetzten Spieler antreten.

von Lukas Zahrer
zuletzt bearbeitet: 18.10.2019, 22:01 Uhr

Ofner bekommt es mit Philipp Kohlschreiber zu tun, Miedler muss gegen Stefano Travaglia ran. Erler spielt gegen Cameron Norrie und erwischte vom Papier her den härtesten Gegner.

Alexander Bublik, aktuell die Nummer 48 der Weltrangliste, verpasste offenbar die Nennfrist für das Hauptfeld und muss daher in die Qualifikation. Damir Dzumhur bekam als ATP-Nummer-93 den letzten Fixplatz in der Quali, Ilya Ivashka rückte als Nummer 133 durch einen Alternate noch in den Raster.

Die erste Quali-Runde wird am Samstag ausgespielt, am Sonntag geht es dann um die Tickets für das Hauptfeld. Der Eintritt in der Wiener Stadthalle ist an beiden Tagen frei.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Ofner Sebastian

Meistgelesen

12.11.2019

ATP Finals London: Thiem nach Sieg gegen Djokovic im Halbfinale

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

13.11.2019

ATP Finals London: Dominic Thiem - "Das beste Match meiner Karriere"

von Lukas Zahrer

Freitag
18.10.2019, 22:01 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.10.2019, 22:01 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Ofner Sebastian