tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Dominic Thiem gegen Popyrin - Der Liveticker zum Nachlesen

Dominic Thiem wird auch sein zweites Match bei den Australian Open 2019 unter Flutlicht bestreiten. Die Partie des Österreichers (live bei Servus TV, Eurosport und in unserem Live-Ticker) gegen Alexei Popyrin wurde als viertes Match (nicht vor 8 Uhr MEZ) in der Melbourne Arena angesetzt. Hier geht's zum Ergebnis-Artikel

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 17.01.2019, 10:22 Uhr

tennisnet.com Live Ticker[Aktualisieren]

10:08 Uhr

Wir blicken dennoch nach vorne

Freuen uns auf den Rest der Australian Open. Und auf die Rückkehr eines gesunden Dominic Thiem. Servus, ciao, baba für heute. Euer tennisnet.com Team
10:04 Uhr

Leider nicht nice ..

... dieser Saisonauftakt für Dominic. Zuerst die Niederlage gegen Herbert in Doha, jetzt die mühsamen Australian Open. Die gute Nachricht: es ruft der Sand. Zuerst in Salzburg, dann in Südamerika.
10:02 Uhr

Zweite Frage

Was heißt das für den Davis Cup? In Salzburg wird am 1. und 2. Februar gegen Chile gespielt.
10:01 Uhr

Erste Frage

Günter Bresnik hatte ja gesagt, dass Dominic aus dem Trainingslager aufgrund von Krankheit eine Woche fehlt. Das könnte man heute gesehen haben.
09:59 Uhr

Aufgabe Thiem

Das hatte sich leider angekündigt. Fairer Applaus von Popyrin beim Abgang von Dominic. Der muss jetzt schnell gesund werden.
09:57 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 4:6, 0:2, Aufgabe

Oje. Dominic Thiem muss aufgeben.
09:54 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 4:6, 0:1

Der Australier beginnt auch den dritten Satz als Aufschläger. Und wieder sehr souverän.
09:52 Uhr

Musikalisches Zwischenspiel

Jetzt auch noch "You´re the Voice" von John Farnham. Die Stadionregie ist gnadenlos. Den Fans gefällt es. Dominic dagegen wünscht sich die Stürmer Christl.
09:50 Uhr

Fazit, das zweite

Popyrin hat nicht wesentlich nachgelassen. Thiem seine Chancen nicht genutzt. Dass Dominic nicht bei 100 Prozent ist, sehen alle Beteiligten.
09:47 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 4:6

Zu wenige freie Punkte mit dem Aufschlag für Thiem. Dennoch: hätte bei 40:0 ein souveräner Ausgleich werden können. Stattdessen fünf Punkte in Folge für Popyrin. Zweiter Satz futsch.
09:43 Uhr

Geschichte

Thiem und Popyrin, das war 2017 bei den French Open übrigens ein Duo, das man öfter gemeinsam beim Einspielen gesehen hat. Damals Popyrin allerdings noch mit der Frisur des jungen Pierre Brice in seiner Paraderolle als Winnetou.
09:42 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 4:5 (on serve)

Popyrin bietet Einstand an, aber keinen Breakball. Wenn es eng wird, kommt der Aufschlag. Schnell durch die Mitte, nach außen mit viel Schnitt. Ein Vorhandvolley von Thiem muss sitzen. Tut er aber nicht.
09:36 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 4:4

Genau das, was der Doktor verschrieben hat: ein Zu-Null-Spiel.
09:35 Uhr

Auch nicht schön

Kumpel Philipp Kohlschreiber ist in fünf Sätzen gegen Joao Sousa ausgeschieden.
09:34 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 3:4 (on serve)

Gute Chance von Thiem bei 0:15, dann nicht mehr. Darauf eine Tablette.
09:31 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 3:3

Thiem atmet tief. Pessimisten würden sagen: schwer. Das wollen wir gar nicht hören. Solides Aufschlagspiel.
09:29 Uhr

Kein Medical Timeout

Thiem bekommt lediglich ein paar Medikamente vorgeschlagen.
09:27 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 2:3 (on serve)

Zu 15. Der Arzt ist da.
09:25 Uhr

In der Box von Thiem

Bange Blicke bei Kiki. Alex Stober hingegen die Ruhe selbst. Wenn jemand schon alles gesehen hat, dann der Physio von Dominic.
09:24 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 2:2

Overrule vom Schiedsrichter, Thiems Ball war tatsächlich im Aus. 15:40. Dominic kommt zurück, wehrt auch einen dritten Breakball ab.
09:20 Uhr

In Retrospektive ...

... hat Dominic auch gegen Paire hintenraus nur noch mit seinem Willen gewonnen. Weniger mit seinem Körper. Unsere Hoffnung: dass wir komplett falsch liegen!
09:18 Uhr

Achtung!

Der Schiedsrichter hat gerade für den nächsten Wechsel einen Arzt bestellt. Für Thiem. Der würde von Muskelschmerzen geplagt. Braucht keiner!
09:17 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 1:2 (on serve)

Thiem unrund: Wenn der Return gut kommt, passiert der einfache Fehler mit der Vorhand. Bei drei Punkten reicht aber ein solider Aufschlag von Popyrin.
09:15 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 1:1

Ausgleich. Die Netzkante hilft ein bisserl.
09:14 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 0:1, Einstand

Blitzsauberer Vortrag von Popyrin, keine Frage. Riskiert viel, spielt nah an die Grundlinien. Thiem kommt dennoch von 0:40 zurück. Wichtig. #Momentumstopp
09:09 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7, 0:1 (on serve)

Zu Null.
09:08 Uhr

Fazit, das erste

Wer die Ballwechsel dominiert, macht auch den Punkt. Ein bisserl viel Slice von Thiem. Aber: konzentriert durchgespielt von Popyrin.
09:06 Uhr

Thiem - Popyrin 5:7

Ein Spiel zum Schreien. Nicht aus Freude. Drei Fehler von Thiem zum 0:40, dann ein eher uninspirierter Stopp. Weg isser, der erste Satz.
09:03 Uhr

Materialtest

Jetzt ist er hinüber, der Schläger. Haben wir so auch bei den US Open gegen Taylor Fritz gesehen. Alles gut. Wie man hört, hat Thiem ein bis 17 weitere in seiner Tasche.
09:02 Uhr

Thiem - Popyrin 5:6 (on serve)

Thiems Schläger fliegt nach einem Returnfehler bei Einstand, was aber weder zum Punktgewinn, zur Verwarnung oder auch nur zum Rahmenbruch reicht. Popyrin wehrt einen Breakball mit Ass ab.
08:56 Uhr

Thiem - Popyrin 5:5

Thiem ganz selten mit dem schnellen Aufschlag, geht eher auf Quote. Bei 30:15 fällt ein schwieriger Volley nicht ins Feld, dennoch kein weiterer Breakball für Popyrin.
08:52 Uhr

Ein Wort zur Stimmung

„Aussie, Aussie, Aussie, hoi, hoi, hoi!“ Heimspiel für Popyrin. Aber ein kleines. Hat was von der Admira. Nicht von Rapid.
08:51 Uhr

Thiem - Popyrin 4:5 (on serve)

Vier Breakbälle nicht genutzt. Vielmehr: von Popyrin aggressiv abgewehrt.
08:49 Uhr

Thiem - Popyrin 4:4

Thiem mit dem 15:30, Popyrin bietet ein Ass als Antwort. Touché. Der Topspin-Lob zum ersten Breakball hat dann aber was vom Mats Wilander der frühen Jahre. Die Rückhand danach weniger. Der Doppelfehler zum zweiten Breakball wird gerne genommen. Popyrin wehrt auch den dritten ab.
08:41 Uhr

Thiem - Popyrin 4:4

Der Ausgleich. Problemlos.
08:38 Uhr

Die äußeren Umstände

Das Dach ist geschlossen, Günter Bresnik dennoch mit Sonnenhut. Das Flutlicht muss höllisch sein.
08:37 Uhr

Thiem - Popyrin 3:4 (on serve)

Humorfrei, wie der Australier aufschlägt.
08:36 Uhr

Thiem - Popyrin 3:3

Unschärfen bei der Vorhand von Thiem. Wieder 30:30. Dann Einstand. Thiem mit Netzangriff zum Vorteil, schafft den Ausgleich.
08:31 Uhr

Statistischer Zwischenruf

Auf der ATP-Tour hat Thiem 2018 nur zweimal gegen Australier gespielt: Millman in Hamburg geschlagen, gegen Ebden in Shanghai verloren. Aber wir wollen den Davis Cup in Graz nicht vergessen: Da hat Dominic gegen Thompson und de Minuar gewonnen.
08:30 Uhr

Thiem - Popyrin 2:3 (on serve)

Gegen Paire hat Thiem gerne auf die Vorhand gespielt. Popyrin ist zumindest auf dieser Seite deutlich stärker als der Franzose. Gibt auch keinen Punkt ab.
08:28 Uhr

Thiem - Popyrin 2:2

Viertelstunde gespielt, Thiem baut beim Aufschlag mehr Körperspannung auf. Gewinnt das Spiel zu Null.
08:25 Uhr

Thiem - Popyrin 1:2 (on serve)

Popyrin hat natürlich nix zu verlieren. Und fackelt in den Ballwechseln nicht lange herum. Aber: Thiem kommt von 40:0 auf Einstand zurück. Zeigt zwei starke Rückhand-Passierbälle. Zum Breakball reicht es (noch) nicht.
08:19 Uhr

Thiem - Popyrin 1:1

Thiem startet als Aufschläger eher mit der Slice-Variante. Bei 30:30 schickt der Österreicher eine Vorhand ins Aus. Breakball. Thiem wehrt ab.
08:14 Uhr

Thiem - Popyrin 0:1 (on serve)

Solider Auftakt des Australiers. Der Aufschlag ist schnell und gerade und gut.
08:13 Uhr

Und ... es geht los

Wir hätten dann ein paar Kaltgetränke und leichtes Gebäck bereitgestellt. Ihr hoffentlich auch. Ein Schweißband in der Ivan Lendl Edition von anno dazumal ist auch noch am Start. Falls Dominic wie gegen Paire wieder in die Verlängerung gehen möchte.
08:11 Uhr

Der Gegner

Was muss man über Alexei Popyrin wissen? 19 Jahre alt ist der Junge, geboren in Sydney, wo er auch lebt. Hat eben dort heuer gegen Klizan im dritten Satz knapp verloren. Da kann Dominic mit Kitzbühel 2018 locker mitreden.
08:10 Uhr

Was war davor?

Pünktlicher Beginn heute, übrigens. Frau Pliskova hat zwar drei Sätze gebraucht, in den letzten beiden aber nur ein Spiel abgegeben. Frau Keys in zwei Sätzen gegen Potapova nehmen wir. Und der gute Pierre-Hugues Herbert war, wie erwähnt, auch sehr schnell.
08:07 Uhr

Einmarsch - die Burschen sind da

Thiem kommt als Erster auf den Court, nimmt die Bank rechts vom Schiedsrichterstuhl. Ein gutes Zeichen (hätten wir auch bei der linken gesagt). Dominic gewinnt die Wahl, nimmt Rückschlag.
08:03 Uhr

Wer bremst, verliert

Dominic Thiem jetzt schon mit uneinholbarem Vorsprung: Das Golf-Cart des Österreichs prescht dem von Popyrin davon.
07:53 Uhr

So nebenbei ...

Zwei Matches mit Instant-Classic-Potenzial haben wir heute schon gesehen: Kei Nishikori schlägt Ivo Karlovic im Match-Tiebreak, Milos Raonic gewinnt gegen Stan Wawrinka in vier Sätzen (allesamt im Tiebreak ausgespielt).
07:45 Uhr

Es ist amtlich

Herzlichen Dank an Herrn Herbert - und an das Hawk Eye. Der Franzose schließt mit einem Ass ab, komplimentiert Hyeon Chung aus dem Turnier. Gutes Viertelstünderl noch.
07:36 Uhr

Gleich geht´s los - hoffentlich

Guten Morgen. Die Vorzeichen stehen günstig, dass wir pünktlich um 0800 starten können. Monsieur Herbert könnte gleich ausservieren in der Melbourne Arena.
Dominic Thiem darf auch am Donnerstag länger schlafen
© GEPA Pictures
Dominic Thiem

Folgende Partien kann sich Dominic Thiem in aller Ruhe ansehen: Karolina Pliskova beginnt gegen Madison Brengle, danach fordert Anastasia Potapova Madison Keys. Bevor es für den Lichtenwörther los geht, dürfen sich auf dem drittgrößten Court auch noch Pierre-Hugues Herbert und Hyeon Chung bespielen.

Die Nachtschicht in der Rod Laver Arena wird es indes auch in sich haben: Serena Williams eröffnet gegen Eugenie Bouchard (ab 9 Uhr MEZ, in unserem Liveticker), gefolgt von Novak Djokovic und Jo-Wilfried Tsonga.

Alexander Zverev kann sich den Vormittag ebenfalls freinehmen: Die deutsche Nummer eins hat das erste Match der Night Session (ab 9 Uhr, in unserem Live-Tracker) in der Margaret Court Arena zugewiesen bekommen.

Hier der Spielpan für Tag 4 bei den Australian Open

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander
Djokovic Novak

von tennisnet

Donnerstag
17.01.2019, 08:02 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.01.2019, 10:22 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander
Djokovic Novak