tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Naomi Osaka rauscht ins Halbfinale

Die dreifache Majorsiegerin Naomi Osaka hat ohne größere Probleme das Halbfinale bei den Australian Open 2021 erreicht.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 16.02.2021, 05:30 Uhr

Naomi Osaka
© Getty Images
Naomi Osaka

Osaka gewann gegen Su-Wei Hsieh mit 6:2, 6:2 nach nur knapp über einer Stunde Spielzeit. Nächste Gegnerin: Serena Williams oder Simona Halep.

Osaka gelangen 24 Winner bei 14 Fehlern ohne Not, Hsieh war hier bei 14 bzw. 23 im negativen Bereich. Insbesondere mit dem ersten Aufschlag der Weltranglistendritten hatte sie große Probleme, Osaka machte hier 23 von 25 Punkten. Osaka kam zu 12 Breakchancen, 4 nutzte sie.

Die trickreiche Hsieh (WTA-Nr. 71) hatte sich recht überraschend ins Viertelfinale gespielt, unter anderem nach Siegen über Bianca Andreescu und Marketa Vondrousova.

Osaka hatte mit Hsieh bislang meist ihre Probleme, vier der fünf Begegnungen im Vorfeld waren über drei Sätze gegangen. 2019 in Miami hatte Hsieh sogar gewonnen.

Hier das Einzel-Tableau der Frauen

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi

Hot Meistgelesen

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

01.03.2021

ATP Miami: Roger Federer verzichtet auf Titelverteidigung

27.02.2021

Craig Tiley räumt mit Berichten über Djokovic-Brief auf: "Unfaire Kritik"

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

von Florian Goosmann

Dienstag
16.02.2021, 05:12 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.02.2021, 05:30 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi