Billie Jean King Cup: Schweiz folgt Russland ins Finale

Die Schweiz ist dem russischen Team ins Finale des Billie Jean King Cup gefolgt. Mit zwei überzeugenden Einzelauftritten machten Jil Teichmann und Belinda Bencic früh alles klar. 

von SID
zuletzt bearbeitet: 05.11.2021, 21:39 Uhr

Belinda Bencic führt die Schweiz beim Billie Jean King Cup an
Belinda Bencic führt die Schweiz beim Billie Jean King Cup an

Die Tennis-Damen aus Russland und der Schweiz stehen im Finale des Billie Jean King Cup am Samstag. Ljudmila Samsonowa und das Doppel Weronika Kudermetowa/Samsonowa machten mit zwei Erfolgen den Sieg in einem umkämpften Duell mit dem Team USA perfekt. Zuletzt hatten die Russinnen 2015 das Endspiel erreicht, damals hieß der Wettbewerb noch Fed Cup.

Die Schweizerinnen um Olympiasiegerin Belinda Bencic hatten gegen Australien, die ihrerseits ohne Wimbledonsiegerin Ashleigh Barty antraten, weniger Mühe. Jil Teichmann setzte sich erst gegen Storm Sanders mit 6:0, 6:3 durch, ehe Bencic beim 6:3, 6:2 gegen Ajla Tomljanovic den Final-Einzug perfekt machte.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Bencic Belinda

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

29.11.2021

Davis Cup Finals: Jannik Sinner mit Fabel-Comeback gegen Marin Cilic - Italien bleibt im Spiel

von SID

Freitag
05.11.2021, 22:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.11.2021, 21:39 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Bencic Belinda