tennisnet.comATP › Grand Slam › Wimbledon

"Cheers, Woody!" Wimbledon-Fan Harrelson wird zum Twitter-Hit!

Woody Harrelson war am Samstag zu Gast in der Royal Box - und genehmigte sich hier offenbar das ein oder andere Gläschen Pimm's zu viel. 

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 17.07.2019, 11:57 Uhr

Woody Harrelson
© Getty Images
Woody Harrelson

Mit US-Schauspieler Woody Harrelson ("Cheers", "Natural Born Killers") hätten viele Tennisfans am vergangenen Wochenende wohl gerne getauscht. Harrelson hatte die Ehre, den Finalsamstag in der Royal Box von Wimbledon zu verbringen - und erlebte nach dem Damenfinale zwischen Simona Halep und Serena Williams auch das großartige Endspiel im Herrendoppel.

Robert Farah und Juan Sebastian Cabal schlugen hier in einem dramatischen Match Nicolas Mahut und Edouard Roger-Vasselin nach knapp fünf Stunden Spielzeit. Ein langer Tag, aber nicht nur für die Spieler - denn auch Harrelson blieb bis zum Ende auf dem Centre Court. Offenbar mit Unterstützung des ein oder anderen Gläschen Pimm's... 

Ärgerlich für Woody: Mitten im Tiebreak des vierten Satzes wäre er gerne wieder auf seinen Platz marschiert, dies wurde ihm jedoch vom Security Guard verwehrt. Harrelsons Hundeblick im Anschluss? Grandios... Aber Woodys Wimbledon ist eine Geschichte mit Happy-End: Pünktlich zu Beginn von Satz fünf durfte er, mittlerweile ausgestattet mit Hut, wieder zusehen - und schien auch dem Security Guard nicht mehr böse zu sein. 

Für TV-Sender ESPN und Kommentator Darren Cahill war der mittlerweile gut angeheiterte Harrelson jedoch nach wie vor ein Hingucker - vor allem, als Mahut zum wiederholten Male abgeschossen wurde...

#AD#

Hot Meistgelesen

18.01.2020

Australian Open: Dominic Thiem - „Für mich ist die Jarry-Geschichte lächerlich“

18.01.2020

Australian Open: Kyrgios irritiert durch Kommentare von Zverev

15.01.2020

Video von Siegesfeier: Novak Djokovic erregt den Zorn eines kosovarischen Botschafters

18.01.2020

Thomas Muster: "Dominic Thiem geht nicht als Favorit in die Australian Open"

17.01.2020

Australian Open: Auf Daniil Medvedev warten frühe Stolpersteinen

von Florian Goosmann

Mittwoch
17.07.2019, 11:42 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.07.2019, 11:57 Uhr