Colin Fleming neuer Kapitän der britischen Fed-Cup-Mannschaft

Die Damen des britischen Fed-Cup-Teams haben einen neuen Kapitän. Ex-Profi Colin Fleming wird ab sofort die Rolle des Teamleiters übernehmen.

von Max Kisanyik
zuletzt bearbeitet: 20.12.2018, 14:42 Uhr

Colin Fleming
Colin Fleming trat bei den Olympischen Spielen 2016 im Doppel an

Als Doppelspezialist ist Colin Fleming auf der Tour bekannt geworden, 2017 gab der 37-Jährige seinen Rücktritt bekannt. Der 18-fache Titelträger auf der ATP-Tour widmete sich nach seiner aktiven Karriere der Rolle als Cheftrainer des Tennis in Schottland.

Der Ex-Top-20-Akteur wurde nun als neuer Kapitän der britischen Fed-Cup-Mannschaft bestätigt und wird ab sofort die Damen des Vereinigten Königreiches betreuen.

Zunächst war davon auszugehen, dass Nick Cavaday in die Rolle des Fed-Cup-Oberhauptes schlüpfen würde, dieser wird sich jedoch dem nationalen Tennis als Leiter der Loughborough University annehmen.

Machtwechsel an der Spitze

Fleming beerbt als Kapitän die bisherige Teamchefin Anne Keothavong. Die Ex-Profispielerin betreute die Britanniens Damen seit 2017. Sie selbst war im Fed-Cup-Team Großbritanniens als Spielerin vertreten und feierte ihr Karrierehoch auf der WTA-Tour als Nummer 47 der Welt.

Das neue Gesicht des Fed-Cup-Teams hingegen spielte sich hingegen unter die Top 20 der Doppelweltrangliste und stand 2013 im Finale des Masters-Turniers in Montreal.

Eine weitere Neuerung im britischen Tennis gibt es in der Rolle als Head of Women's Tennis. Hier folgt Iain Bates auf den bisherigen Damen-Chef Jeremy Bates. Dieser widmet sich seiner neuen Aufgabe als Trainer von Katie Boulter. Die 22-Jährige gilt als große Hoffnung im britischen Damen-Tennis und feierte im Jahr 2018 ihren Druchbruch. Mit tollen Ergebnissen, vor allem beim Heim-Grand-Slam in Wimbledon, spielte sich Boulter unter die Top 100 der WTA-Tour und bildet zusammen mit Tennis-Küken Katie Swan die Zukunft der Damen auf der Insel.

Meistgelesen

19.10.2019

Roger Federer: Karriere danach? "Würde gerne in Rafael Nadals Akademie trainieren"

19.10.2019

Alexander Volkov mit nur 52 Jahren verstorben

18.10.2019

„Karlovic mit Titten“ - Doi-Trainer mit sexistischem Aussetzer

19.10.2019

ATP: Handyverbot bei Nadals Hochzeit auf Mallorca

20.10.2019

ATP Basel: Federer droht frühes Duell mit Wawrinka, Zverev eröffnet gegen Fritz

von Max Kisanyik

Donnerstag
20.12.2018, 16:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.12.2018, 14:42 Uhr