Davis Cup Finals: Geld oder Tradition? - Novak Djokovic mahnt zur Achtsamkeit

Die Nummer eins Novak Djokovic stellt sich bei den Davis Cup Finals in Innsbruck, wie laola1.at berichtet, essentielle Fragen bezüglich des renommierten Teamwettbewerbs.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 27.11.2021, 14:08 Uhr

Novak Djokovic macht sich über die Zukunft des Davis Cup Gedanken
© GEPA Pictures
Novak Djokovic macht sich über die Zukunft des Davis Cup Gedanken

Novak Djokovic kam, sah und siegte - zumindest schon mal in der ersten Davis-Cup-Finals-Begegnung in Innsbruck - just gegen die Gastgeber aus Österreich, die nach einer knappen Auftaktpartie zwischen Gerald Melzer und Dusan Lajovic am Ende doch eine 0:3-Niederlage schlucken mussten. Der Weltranglisten-Erste steuerte dabei einen klaren Zweisatz-Erfolg gegen Dennis Novak bei.

Zwischendurch hatte der Branchenprimus auch Zeit, allgemein Stellung zur aktuellen Situation des Davis-Cup-Formats abzugeben: „Ich war für eine Änderung, aber ich mochte nicht das Format mit nur einem Gastgeberland für 18 Nationen. Ich mag es, dass es jetzt drei verschiedene Länder gibt. Warum nicht mehr? Warum nicht sechs verschiedene Länder als Gastgeber pro Gruppe?“

Geld oder Tradition im Fokus? Oder beides?

Das dem Serben sein Heimatland verhältnismäßig viel bedeutet, konnte man in den letzten 18 Jahren seines Profi-Daseins zu mehreren Zeiten und an vielen Orten hautnah miterleben, deshalb sei er auch immer sehr motiviert und inspiriert für sein Land zu spielen. Er versuche immer zu spielen, weil er sein Land liebe und gerne für diese Farben spiele. Zudem vermisse er als Einzelsportler Teamwettbewerbe.

Wie laola1.at ebenfalls berichtet, stellt sich der Djoker allerdings auch die berechtigte Frage, ob man in Zukunft nur an den finanziellen Wachstum der Veranstaltung denke: „Folgt man dem Geld oder der Tradition oder findet man eine Balance zwischen diesen beiden? Ich bin da dazwischen. Man muss die Geschichte respektieren und an den Dingen festhalten, die den Wettbewerb wiedererkennbar machen.“

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Novak Dennis

Hot Meistgelesen

12.08.2022

ATP Masters Cincinnati: Novak Djokovic zieht offiziell raus

13.08.2022

Stefanos Tsitsipas - Frust und eine unschöne Angewohnheit

16.08.2022

ATP: Kaum zu glauben - die „normalen“ Rankings sind zurück

14.08.2022

US Open: Neue Hoffnung für Novak Djokovic?

15.08.2022

ATP Masters Montreal: Unerwartet aber verdient - Pablo Carreno Busta holt Titel

von tennisnet.com

Samstag
27.11.2021, 13:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 27.11.2021, 14:08 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Novak Dennis