Davis Cup: Mit Dennis Novak, Jurij Rodionov & Co! Team Österreich komplett

Österreich hat sein Team für das Davis-Cup-Finaltunier in Innsbruck bekanntgegeben. Mit dabei sein werden Dennis Novak, Jurij Rodionov,Gerald Melzer, Oliver Marach, Philipp Oswald

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 22.10.2021, 15:51 Uhr

Österreichs Aufstellung für das Davis-Cup-Finalturnier steht
Österreichs Aufstellung für das Davis-Cup-Finalturnier steht

Das gab Team-Kapitän Stefan Koubek am Freitag in einer Aussendung des ÖTV bekannt. Der große Abwesende im österreichischen Team ist damit natürlich Dominic Thiem, der nach einer Handgelenksverletzung, die sich der Österreicher bei einem Vorbereitungsturnier in Wimbledon zugezogen hatte, die Saison 2021 frühzeitig beenden musste. Der Lichtenwörther arbeitet zurzeit an seinem Comeback. 

Nummer eins im österreichischen Team ist damit der Niederösterreicher Dennis Novak, der im österreichischen Trikot zuletzt mehrmals zu überzeugen musste. Im Vorjahr im letzten Länderkampf setzte der 28-Jährige mit zwei Einzelsiegen gegen Uruguay den Grundstein für den Team-Erfolg. "Im Daviscup wächst er immer über sich hinaus, holt das Letzte aus sich raus - wie zum Beispiel in Russland, in Finnland oder in Premstätten gegen Uruguay, als wir mit dem 3:1 die Teilnahme am Finalturnier fixierten konnten", wird Koubek zitiert. 

Melzer statt Misolic

Ebenfalls in guter Fassung befindet sich Gerald Melzer, der in seiner persönlichen Südamerika-Tour gleich fünf Viertelfinali in Serie auf der Challenger-Tour erreichen konnte. Ein Mitgrund für die Nominierung, wie Koubek bestätigt: "Gerald hat sich den Platz im Team erspielt. Er ist wieder richtig gut drauf und hat Selbstvertrauen aufgebaut", betont Koubek. 

Als Nummer zwei für die Österreicher wird Jurij Rodionov ans Werk gehen, der in diesem Jahr nicht an die starken Leistungen der Vorsaison anknüpfen konnte. Dennoch sei der gebürtige Nürnberger gesetzt, er sei "vom Ranking her logischerweise mit dabei", erklärte der Teamchef. Nur auf Abruf mit dabei sind indes Filip Misolic und Lukas Neumayer. Zusammen mit Lucas Miedler, Alexander Erler bilden sie das Ersatz-Quartett. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis

Hot Meistgelesen

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

18.01.2022

Australian Open: Medvedev und Rublev starten souverän, Ruud zieht zurück

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

von Michael Rothschädl

Freitag
22.10.2021, 16:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.10.2021, 15:51 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis