Philipp Kohlschreibers Einsatz im Davis Cup fraglich

Eine abschließende Untersuchung soll über den Davis-Cup-Einsatz von Philipp Kohlschreiber entscheiden.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 11.09.2016, 10:57 Uhr

PHILIPP KOHLSCHREIBER (GER) Tennis - US Open 2016 - Grand Slam ITF / ATP / WTA - USTA Billie Jean King National Tennis Center - New York - New York - USA - 30 August 2016.

Der Einsatz des deutschen SpitzenspielersPhilipp Kohlschreiberin der Davis-Cup-Relegation gegen Polen am kommenden Wochenende in Berlin ist fraglich. Der 32-Jährige laboriert nach wie vor an den Folgen einer Stressfraktur im Fuß, die bereits seine Teilnahme am olympischen Turnier im August in Rio verhindert hatte. „Philipp ist am Montag zu einer abschließenden Untersuchung bei einem Spezialisten in München”, sagte Teamkapitän Michael Kohlmann dem SID auf Anfrage: „Danach gibt es eine Entscheidung.”Neben Kohlschreiber gehören Florian Mayer, Jan-Lennard Struff und Daniel Brands zum Team.Alexander Zverev und Dustin Brown hatten zuvor mit ihren Absagen für einige Misstöne gesorgt.

Hot Meistgelesen

15.09.2020

Wolfgang Thiem über Bresnik: "Mittlerweile so weit, dass er uns verklagt hat"

15.09.2020

Dominic Thiem: "Vielleicht hätte ich mich nie wieder davon erholt"

15.09.2020

Benoit Paire tickt in Rom aus

16.09.2020

Fair Play im Finale: Djokovic beeindruckt von Thiem und Zverev

16.09.2020

Dominic Thiem über Alexander Zverev: „Er ist echt ein guter Kerl“

von tennisnet.com

Sonntag
11.09.2016, 10:57 Uhr