Dominic Thiem kampflos im Halbfinale in Indian Wells

Dominc Thiem steht erstmals im Halbfinale des ATP-Masters-1000-Turniers in Indian Wells. Viertelfinalgegner Gael Monfils konnte aufgrund von Beschwerden an der Achillesferse nicht antreten.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 15.03.2019, 03:31 Uhr

Dominic Thiem steht in Indian Wells im Halfinale
© Getty Images
Dominic Thiem steht in Indian Wells im Halfinale

So wollte Dominic Thiem dann doch nicht in die Vorschlussrunde des ATP-Masters-1000-Turniers von Indian Wells einziehen: ohne einen einzigen Ball spielen zu müssen. Gael Monfils allerdings hatte im Laufe des Donnerstags Schmerzen an der Achillessehne gespürt und konnte zum Viertelfinale nicht antreten. Das erklärte der Franzose, der in der Runde zuvor Philipp Kohlschreiber keine Chance gelassen hatte, dem enttäuschten Publikum live auf dem Court.

Thiem trifft im Halbfinale auf Milos Raonic. Der Kanadier, der gegen den US-aemrikanischen Qualifikanten Marco Giron in Runde drei schon kurz vor dem Aus stand, hatte mit Lucky Loser Miomir Kecmanovic beim 6:3 und 6:4 keine Probleme. Thiem hat die beiden bisherigen Partien gegen den Kanadier verloren, beide im Jahre 2016: beim Turnier in Cincinnati und den ATP Finals in London.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

von tennisnet.com

Freitag
15.03.2019, 03:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.03.2019, 03:31 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic