Fed Cup 2020: Qualifikationspartie gegen Brasilien findet in Florianópolis statt

Florianópolis heißt der Austragungsort für die Fed Cup-Qualifikationspartie des Porsche Team Deutschland am 7. und 8. Februar 2020 gegen Brasilien. Gespielt wird im Costão do Santinho Resort auf einem Sandplatz. Der Sieger dieser Begegnung darf zu den Fed Cup-Finals reisen, die in einem neuen Format im April in Budapest ausgetragen werden.

von Pressemitteilung
zuletzt bearbeitet: 26.11.2019, 15:41 Uhr

Reisen Angie Kerber und Jule Görges nach Brasilien?
© Getty Images
Reisen Angie Kerber und Jule Görges nach Brasilien?

Für den neuen Fed Cup-Kapitän Rainer Schüttler wird es die Premiere auf der deutschen Bank: „Das wird mit Sicherheit ein schweres Auswärtsspiel. Die Umstellung nach den Australian Open von Hartplatz auf Sand ist nicht einfach, ebenso die Zeitumstellung. Wir werden uns intensiv vorbereiten und unser klares Ziel ist es, mit der bestmöglichen Mannschaft die Qualifikation für Budapest zu erreichen“, so Schüttler.

Deutschland und Brasilien standen sich im Fed Cup bislang drei Mal gegenüber, zuletzt gewann die deutsche Mannschaft 1986 in Prag mit 2:1.

Der Sieger der neuerlichen Begegnung im Februar ergattert einen von acht noch vakanten Startplätzen bei den neu geschaffenen Fed Cup-Finals in der Woche vom 14. bis zum 19. April 2020 in Budapest. Gastgeber Ungarn sowie die diesjährigen Finalisten Frankreich und Australien sind ebenso bereits sicher dabei wie Tschechien, das eine Wildcard erhält.

Gespielt werden in der Qualifikationsrunde wie gehabt vier Einzel und ein Doppel, alle Matches im Best-of-Three-Modus. Die Spieltage finden nun allerdings allesamt am Freitag und Samstag statt, nicht mehr wie bisher am S

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique
Görges Julia

Hot Meistgelesen

20.02.2020

Roger Federer: Knieoperation und lange Pause!

21.02.2020

Dopingtests 2019: Federer, Nadal und Struff ganz vorne dabei

21.02.2020

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem nach Comeback-Sieg über Jaume Munar im Viertelfinale

21.02.2020

Nadal und Federer beliebter? - Djokovic: "Heißt nicht, dass ich gehasst werde"

20.02.2020

Alexander Bublik: "Wenn es kein Geld geben würde, würde ich sofort aufhören"

von Pressemitteilung

Dienstag
26.11.2019, 16:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 26.11.2019, 15:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique
Görges Julia