Fed Cup: Maria eröffnet gegen Sabalenka

Routinier Tatjana Maria (Bad Saulgau) eröffnet im Match gegen Aryna Sabalenka am Samstag (ab 12.00 Uhr MEZ/DAZN) das Fed-Cup-Duell zwischen Deutschland und Vorjahresfinalist Weißrussland in Minsk.

von SID
zuletzt bearbeitet: 09.02.2018, 12:43 Uhr

Tatjana Maria

Anschließend bestreiten Debütantin Antonia Lottner (Düsseldorf) und Aliaksandra Sasnovich das zweite Einzel. Die Weißrussinnen hatten im vergangenen Herbst im Endspiel zuhause gegen die Auswahl der USA erst durch eine Niederlage im entscheidenden Doppel gegen die USA mit 2:3 verloren.

Am Sonntag (ab 11.00/live bei DAZN) stehen sich zunächst Maria und Sasnovich gegenüber, danach spielt Lottner gegen Sabalenka. Für das möglicherweise entscheidende Doppel nominierte der neue Teamchef Jens Gerlach bei seinem Debüt auf der Bank die erfahrene Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) und die junge Anna-Lena Friedsam (Neuwied) in ihrem ersten Match für Deutschland. Das Duo trifft auf Wera Lapko und Lidija Marozawa.

Beide Teams müssen in Minsk auf ihre Spitzenkräfte verzichten. Ebenso wie die beiden deutschen Top-Ten-Spielerinnen Angelique Kerber (Kiel) und Julia Görges (Bad Oldesloe) entschied sich auch Weißrusslands Topstar Victoria Azarenka aufgrund eines anhaltenden Sorgerechtsstreit um ihren Sohn Leo gegen eine Teilnahme am Fed Cup.

Hot Meistgelesen

28.01.2023

Australian-Open-Chef Craig Tiley rät Familie Djokovic zur Vorsicht

27.01.2023

Djokovic: "Ich war nicht erfreut, das zu sehen."

27.01.2023

Andy Murray zurück am harten Boden der Realität

26.01.2023

Rafael Nadal mit Update zu Melbourne-Verletzung

25.01.2023

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem mit Protected Ranking im Hauptfeld

von SID

Freitag
09.02.2018, 12:43 Uhr