tennisnet.comWTA › Grand Slam › French Open

French Open 2020: Serena Williams - Komisches Gefühl im neuen "Zuhause"

Serena Williams setzt beiden French Open 2020 ihre Jagd auf den 24. Grand-Slam-Titel fort. Ganz fit geht die US-Amerikanerin nicht in das Turnier.

von SID/red
zuletzt bearbeitet: 27.09.2020, 19:35 Uhr

Serena Williams zwickt die Achillessehne
© Getty Images
Serena Williams zwickt die Achillessehne

Serena Williams startet in Paris angeschlagen den nächsten Anlauf auf ihren 24. Grand-Slam-Titel. Die 39 Jahre alte US-Amerikanerin sagte vor dem Turnierbeginn der French Open: "Körperlich bin ich nicht bei 100 Prozent." Williams leidet unter Achillessehnenproblemen, wegen denen sie nicht beim Vorbereitungsturnier in Rom angetreten war. Stattdessen trainierte sie in der Akademie ihres Coaches Patrick Mouratoglou auf Sand.

Trotz der schwierigen Vorbereitung glaubt Williams an ihre Chance, in Paris den Grand-Slam-Rekord der Australierin Margaret Court endlich einstellen zu können. Seit den Australian Open 2017 wartet sie auf ihren 24. Majortitel. "Ich würde nicht spielen, wenn ich nicht an mich glauben würde", sagte Williams, die zum 18. Mal in Roland Garros antritt. 2002, 2013 und 2015 hatte sie beim Höhepunkt der Sandplatzsaison triumphiert.

Serena auf Svitolina-Ast

Wie alle anderen Spielerinnen und Spieler wohnt Williams während des Turniers in einem Hotel in der Nähe des Eiffelturms - und nicht in ihrem Appartement, das sie seit Jahren an der Seine besitzt. "Das ist definitiv komisch. Das war immer mein Zuhause, wenn ich nicht daheim war", sagte sie. Williams trifft in der ersten Runde auf ihre Landsfrau Kristie Ahn.

In Runde zwei träfe Serena auf die Siegerin der Partie zwischen Andrea Petkovic und Tsvetana Pironkova, planmäßige Viertelfinal-Gegnerin ist Elina Svitolina, die am Samstag in Strasbourg das letzte Vorbereitungs-Turnier der WTA-Tour gewonnen hat. Schon im Achtelfinale könnte Williams auf Victoria Azarenka treffen, gegen die sie zuletzt in New York City bei den US Open verloren hatte.

Hier das Einzel-Tableau der Frauen

Hot Meistgelesen

19.10.2020

Roger Federer: "Mehr als zwei Stunden mit dem Racket momentan nicht drin"

18.10.2020

ATP Köln - Finale live: Alexander Zverev vs Felix Auger-Aliassime im TV, Livestream und Liveticker

17.10.2020

Nach Wien-Start: Novak Djokovic dürfte Paris Bercy auslassen

18.10.2020

ATP Köln II: Andy Murray und Roberto Bautista Agut müssen verletzungsbedingt zurückziehen

16.10.2020

Boris Becker über Novak Djokovic Finalniederlage gegen Rafael Nadal: "Hat im Herz weh getan"

von SID/red

Sonntag
27.09.2020, 20:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 27.09.2020, 19:35 Uhr