tennisnet.comWTA › Grand Slam › French Open

French Open 2020: Simona Halep lässt am Geburtstag nichts anbrennen

Turnierfavoritin Simona Halep ist mit einem Zwei-Satz-Sieg in die French Open 2020 gestartet. Auch Victoria Azarenka hat den ersten Tag in Roland Garros gut überstanden.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 27.09.2020, 16:26 Uhr

Langsamer Start, dann problemlos weiter - Simona Halep
© Getty Images
Langsamer Start, dann problemlos weiter - Simona Halep

Halep startete an ihrem 29. Geburtstag gegen Sara Sorribes Tormo langsam, lag schnell mit einem Break in Rückstand. Nach dem 2:4 im ersten Satz gestattete die Siegerin von 2018 ihrer Gegnerin aber keinen einzigen Spielgewinn mehr. Nach 82 MInuten Spielzeit machte Halep den Einzug in die zweite Runde klar, wo sie netweder auf ihre Landsfrau Irina-Camelia Begu oder Jil Teichmann aus der Schweiz trifft.

Ebenfalls keine Probleme hatte US-Open-Finalistin Victoria Azarenka beim 6:1 und 6:2 mit Danka Kovinic. Zumindest spielerisch. Von den äußeren Bedingungen her allerdings hatte es Azarenka nicht ganz so geschmeidig wie Halep: Musste sie doch auf dem Court Suzanne-Lenglen antreten, wo sehr herbstliches Wetter herrschte. Halep dagegen spielte unter dem neuen geschlossenen Dach auf dem Court Philippe-Chatrier.

Hier das Frauen-Tableau bei den French Open

Hot Meistgelesen

18.10.2020

ATP Köln - Finale live: Alexander Zverev vs Felix Auger-Aliassime im TV, Livestream und Liveticker

17.10.2020

Nach Wien-Start: Novak Djokovic dürfte Paris Bercy auslassen

19.10.2020

Roger Federer: "Mehr als zwei Stunden mit dem Racket momentan nicht drin"

18.10.2020

ATP Köln II: Andy Murray und Roberto Bautista Agut müssen verletzungsbedingt zurückziehen

16.10.2020

Boris Becker über Novak Djokovic Finalniederlage gegen Rafael Nadal: "Hat im Herz weh getan"

von tennisnet.com

Sonntag
27.09.2020, 16:26 Uhr
zuletzt bearbeitet: 27.09.2020, 16:26 Uhr