tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

French Open: Auch Roberto Bautista Agut muss für Paris passen

Nach Gael Monfils und Matteo Berrettini sagt mit Roberto Bautista Agut der nächste Topspieler die Teilnahme bei den French Open ab.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 19.05.2022, 13:54 Uhr

© Getty Images
Roberto Bautista Agut kann nicht an den French Open teilnehmen

Es zahlt sich auch für die Verlierer der Qualifikationsspiele von Roland Garros aus in der näheren Umgebung des Bois de Boulogne zu verweilen. Denn mittlerweile hat nach Gael Monfils und Matteo Berrettini ein weiterer Topspieler seine Teilnahme bei den French Open kurzfristig abgesagt. Der Spanier Roberto Bautista Agut, akutell auf Platz 19 des ATP-Rankings ausgewiesen, hat nur wenige Stunden vor der Auslosung am Donnerstagabend (18:45 Uhr) aus dem Hauptfeld zurückgezogen.

Lädiertes Handgelenk macht schon länger Probleme

Als Grund gab der Iberer anhaltende Probleme mit seinem Handgelenk an, er möchte die sich nun ergebende Zeit für die richtige Therapiebehandlung nutzen. Bautista Agut war im europäischen Sandplatz-Frühling lediglich beim ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid an den Start gegangen und verlor dort in der zweiten Runde gegen Daniel Evans aus Großbritannien knapp in drei Sätzen.

Der Mann aus der Region Valencia stand in der Vergangenheit beim Grand-Slam-Turnier in Paris zweimal im Achtelfinale (2016, 2017), im Vorjahr war bereits in Runde zwei Schluss gewesen. Mit der Absage des 34-Jährigen erhöhen sich demnach die Lucky-Loser-Plätze vorerst auf drei. Bleibt zu hoffen, dass es keine weiteren unangenehmen Überraschungen für Fans und Veranstalter geben wird.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Monfils Gael
Berrettini Matteo

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

24.06.2022

Wimbledon: Novak Djokovic und Rafael Nadal - der Weg ins Traum-Endspiel

von Stefan Bergmann

Donnerstag
19.05.2022, 13:47 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.05.2022, 13:54 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Monfils Gael
Berrettini Matteo