tennisnet.comWTA › Grand Slam › French Open

French Open: Elina Svitolina ist in Paris nicht dabei

Die Ukrainerin Elina Svitolina wird beim Sandplatz-Grand-Slam-Turnier in Paris nicht an den Start gehen.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 12.05.2022, 09:42 Uhr

© Getty Images
Elina Svitolina muss auch für die French Open in Paris passen

Man musste leider schon damit rechnen, nun ist es auch traurige Gewissheit: Elina Svitolina wird bei den French Open nicht teilnehmen. Die Ukrainerin und Ehepartnerin von Gael Monfils hat sich Mittwoch von der Meldeliste für das Sandplatz-Grand-Slam-Event in der französischen Hauptstadt streichen lassen.

Bereits Ende März hatte die 27-Jährige auf Instagram eine längere Pause angekündigt. "Ich muss leider mitteilen, dass ich [..] einige meiner Lieblingsturniere in Europa verpassen werde. Aber ich bin mir sicher, dass ich Euch bald wiedersehen werde. Ich danke allen für ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit", ließ sich Svitolina damals auf der Social-Media-Plattform vernehmen.

Danach folgten Turnierabsagen für Stuttgart, Madrid und zuletzt auch für Rom. Vom Rückzug der Slawin profitiert Comebackerin Monica Puig. Die Puertoricanerin rückt ins Hauptfeld nach und erspart sich damit die mühsame Qualifikationsmühle des zweiten Major-Events des Jahres.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Svitolina Elina

Hot Meistgelesen

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

19.05.2022

French Open Auslosung: Djokovic und Zverev in selber Hälfte, Thiem startet gegen Dellien

20.05.2022

Roland Garros 2022: Thiem, Alcaraz und Zverev starten schon am Sonntag

19.05.2022

French Open Auslosung: Swiatek mit anspruchsvollem Weg, Hammerlos für Osaka

20.05.2022

Wimbledon: Entscheidung der ATP fix - keine Punkte in London

von Stefan Bergmann

Donnerstag
12.05.2022, 11:14 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.05.2022, 09:42 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Svitolina Elina