tennisnet.comWTA › Grand Slam › French Open

French Open: Überraschung! Maria Sakkari beendet Iga Swiateks Traum von der Titelverteidigung

Iga Swiatek wird ihren Titel bei den French Open nicht verteidigen: Die 20-Jährige unterlag Maria Sakkari im Viertelfinale mit 4:6 und 4:6.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 09.06.2021, 15:06 Uhr

Maria Sakkari bei den French Open in Paris
© Getty Images
Maria Sakkari gelang gegen Iga Swiatek eine große Überraschung

Vor Beginn des letzten Damen-Viertelfinalmatches des diesjährigen French Open schien für Titelverteidigerin Iga Swiatek alles angerichtet: Sämtliche Favoritinnen auf den Titel hatten schon vor einigen Tagen die Heimreise angetreten, zudem sorgten Anastasia Pavlyuchenkova, Tamara Zidansek und Barbora Krejcikova in der Runde der letzten Acht für weitere Überraschungen.

Gegen Maria Sakkari lief für die Titelverteidigerin mit einem schnellen Break zum 2:0 zunächst auch alles nach Plan, danach riss bei Swiatek aber völlig der Faden. Die Polin fabrizierte in den Ballwechseln zu schnelle Fehler und konnte insbesondere mit ihrer ansonsten so starken Vorhand nicht wie gewohnt Druck ausüben - folgerichtig ging der erste Durchgang mit 6:4 an Sakkari.

Nach einem frühen Break für die Griechin im zweiten Abschnitt musste sich Swiatek abseits des Platzes einer Behandlungpause am rechten Oberschenkel unterziehen, anschließend kam die Weltranglistenneunte mit einem großen Tape-Verband am Bein zurück. Am Spielgeschehen änderte sich allerdings recht wenig, beim Stand von 3:1 wusste Sakkari zwei Breakbälle jedoch nicht zu nutzen.

Sakkari lässt nichts anbrennen

Wer nun mit einem Comeback Swiateks rechnete, wurde eines Besseren belehrt. Sakkari blieb ihrem aggressiven Grundlinienspiel treu und ließ bei eigenem Aufschlag gar nichts mehr anbrennen. Nach etwas mehr als eineinhalb Stunden Spielzeit fixierte die Weltranglisten-18. den 6:4 und 6:4-Erfolg.

Swiateks Traum von der Titelverteidigung fand somit ein jähes Ende. Sakkari steht hingegen - wie alle vier Semifinalistinnen - zum ersten Mal in ihrer Karriere in der Vorschlussrunde eines Grand-Slam-Turniers. In dieser trifft die 25-Jährige auf Barbora Krejcikova, die sich wenige Stunden zuvor gegen Cori Gauff behauptet hatte.

Hier das Einzel-Tableau in Roland Garros

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Swiatek Iga

Hot Meistgelesen

29.07.2021

DTB-Vizepräsident Hordorff - „Ohne Djokovic wäre Olympia ein Desaster“

30.07.2021

Olympia 2020: Finale! Alexander Zverev schlägt Novak Djokovic - "Golden Slam" geplatzt

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

30.07.2021

Olympia 2020: Novak Djokovic verpasst auch im Mixed das Finale

28.07.2021

Olympia 2020: Alexander Zverev im Viertelfinale, Tsitsipas unterliegt Humbert

von Nikolaus Fink

Mittwoch
09.06.2021, 15:02 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.06.2021, 15:06 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Swiatek Iga