Gaël Monfils macht gemeinsame Sache mit Artengo

Die Eigenmarke Artengo des französischen Sportartikelherstellers und Händlers DECATHLON hat einen fünfjährigen Partnerschaftsvertrag mit Gaël Monfils abgeschlossen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.05.2022, 21:20 Uhr

Gael Monfils schwört neuerdings auf seinen Artengo-Schläger
© Getty Images
Gael Monfils schwört neuerdings auf seinen Artengo-Schläger

Die Hardcore-Fans von Gaël Monfils haben es sicher schon gemerkt: "La Monf" zaubert seit einigen Wochen wieder in Hochform - auch dank seines neuen Schlägers!

Denn Monfils will es im Herbst seiner Karriere noch mal wissen: Nicht nur, dass er sich Günter Bresnik als Coach geschnappt hat, Monfils hat auch am Material angesetzt. Und sich für fünf Jahre mit Artengo geeinigt. Die französische Sportfirma DECATHLON wird Monfils daher mit Schlägern und Tenniskleidung eindecken, später auch mit Schuhen.

Aktuell spielt Monfils mit dem Artengo TR960 Control Tour 16×19.

Monfils und Artengo: Eine echte Partnerschaft!

"Für mich ist das mehr als eine Zusammenarbeit. Es geht darum, es wirklich zu 100 % zu leben. Das ist das Wichtigste", so Monfils. Die Partnerschaft zwischen Monfils und Artengo basiert auf den drei Säulen Vertrauen, Nähe und Offenheit – Werte, für die sowohl Monfils als auch die Marke Artengo und DECATHLON stehen.

Es geht dabei mehr als "nur" um Sponsoring, Ziel sei eine echte Partnerschaft, betont auch Cyril Perrin, der Artengo-Markenmanager. "Wir möchten noch einen Schritt weitergehen, insbesondere im Bereich der Mitgestaltung. Wir wollen als Team mit Gaël zu 100 % zusammenarbeiten, vor allem, was das künftige Aussehen unserer Artengo-Produkte angeht."

Gewinnt Tennisrackets von Gaël Monfils!

Trotz seiner verletzungsbedingten Absage für die French Open wird mit Gael Monfils auch im restlichen Jahr 2022 zu rechnen sein, wenn er so weitermacht wie bisher: Zu Jahresbeginn siegte er direkt in Adelaide, bei den Australian Open unterlag er erst im Viertelfinale in knappen fünf Sätzen Matteo Berrettini. Und gab anschließend mit glänzenden Augen zu Protokoll, dass er immer noch vom großen Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier träumt: "Ich glaube daran, dass es ein Mal 'Klick' machen kann bei mir. Ein Mal, bevor ich aufhöre. Ich glaube daran, dass ich es ein Mal schaffen werde."

Wollt ihr auch mal spielen wie Monfils? Dann habt ihr jetzt die Chance. Denn wir verlosen auf Facebook und Instagram 2 Monfils-Pakete (VK-Wert pro Paket 168,95€) bestehend aus

Kommentiert auf Facebook einfach, was Euer erster Gedanke ist, wenn Ihr Monfils Tennis spielen seht oder liked Artengo auf Instagram - und mit etwas Glück gehört ihr zu den Gewinnern!

Gewinnt einen von zwei TR990 Power Rackets von Artengo!

Über Artengo

Bei der DECATHLON-Eigenmarke Artengo entstehen seit Gründung im Jahr 2006 kontinuierlich technisch anspruchsvolle Produkte für Tennisspieler:innen, die von Kreativität und Innovation gekennzeichnet sind. Hier findet man alles, was für Tennis benötigt wird. Die Marke und das Team dahinter stehen für Leidenschaft, Wertvorstellung und für eine besondere Lebenseinstellung.

Vom Tennisschläger über Tennisbekleidung bis hin zu TennisschuhenTennisbällen, Tennistaschen und Accessoires: Artengo lässt Tennisherzen von Einsteiger:innen bis hin zu Profisportler:innen höher schlagen!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Monfils Gael

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

24.06.2022

Wimbledon: Novak Djokovic und Rafael Nadal - der Weg ins Traum-Endspiel

von tennisnet.com

Dienstag
24.05.2022, 15:25 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.05.2022, 21:20 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Monfils Gael