Generali Austrian Pro Series: Grabher und Antonitsch vor großem Finale

Wie schon in der Gruppenphase zeigen sich Julia Grabher und Mira Antonitsch bei den Generali Austrian Pro Series von ihrere besten Seite. Am Dienstag kommt es nun im Bundesleistungszentrum Südstadt zum Finale zwischen den beiden.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 22.06.2020, 20:28 Uhr

Julia Grabher bleibt in der Südstadt unbesiegt
© GEPA Pictures
Julia Grabher bleibt in der Südstadt unbesiegt

Nach zwei Tagen wetterbedingter Pause konnten im Bundesleistungszentrum Südstadt am Montag endlich die zweiten Matches der Finalphase bei den Generali Austrian Pro Series über die Bühne gehen. Und die beiden Favoritinnen hielten sich dabei schadlos: Zunächst besiegte Mira Antonitsch Sinja Kraus mit 7:5 und 6:3, danach gewann Turnierfavoritin Julia Grabher gegen Irina Dshandshgava mit 6:3 und 6:2.

Grabher und Antonitsch, die sich in den Platzierungsspielen der Gruppenphase schon gegenübergestanden hatten (Grabher konnte sich dabei in drei Sätzen behaupten), spielen damit am Dienstag (nicht vor 14 Uhr, bei uns im Livestream und Liveticker) um den Sieg beim Einladungsturnier. Kraus kann gegen Dshandshgava um 12 Uhr den Tag im Spiel um Platz drei nicht mehr antreten, sie weird von Elena Karner ersetzt.

Hot Meistgelesen

19.10.2021

Roger Federer ohne Krücken auf italienischer Milliardärs-Hochzeit

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

20.10.2021

Andy Murray und Frances Tiafoe: Fortsetzungsgeschichte in der Umkleide

21.10.2021

"Rooftop-Girls": Nach Federer-Match nun Training bei Rafael Nadal

von tennisnet.com

Montag
22.06.2020, 16:44 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.06.2020, 20:28 Uhr