Generali Austrian Pro Series - Start am Mittwoch mit Melzer und Thiem

Nach zwei Tagen, an denen das Wetter keine Austragung der Matches bei den Generali Austrian Pro Series zuließ, soll es nun am morgigen Mittwoch so richtig zur Sache gehen. Mit den ersten Partien von Dominic Thiem, Jurij Rodionov und Jürgen Melzer.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 26.05.2020, 17:26 Uhr

Schon wieder gegen Dominic Thiem 2016 in Kitzbühel - diesmal hat Jojo die Nase vorne
© GEPA Pictures
Schon wieder gegen Dominic Thiem 2016 in Kitzbühel - diesmal hat Jojo die Nase vorne

Wenn es noch etwas zur Steigerung der Vorfreude auf den Wiedereinstieg in das Wettkampftennis gebraucht hätte, dann ist die Schlechtwetterfront über dem Osten Österreichs ja gerade richtig gekommen: So konnte auch am Dienstag in der Südstadt nicht gespielt werden. Für Mittwoch aber sagen die Meteorologen Besserung voraus, die Teilnehmer der Generali Austrian Pro Series brennen bereits auf ihre ersten Einsätze.

Den Auftakt sollen dabei bereits um 11 Uhr Youngster Marko Andrejic und Lenny Hampel gegeben, gefolgt vom ersten Highlight der frühen Spieltage, dem Duell der beiden Linkshänder Jurij Rodionov und Jürgen Melzer. Turnierfavorit Dominic Thiem steigt um 16 Uhr (live im TV und Stream bei Servus TV und in unserem Liveticker) gegen Lucas Miedler in das Turniergeschehen ein, den Abschluss des Tages gestalten danach Sandro Kopp, im vergangenen Jahr in der zweiten Qualifikationsrunde von Kitzbühel nur knapp gescheitert, und David Pichler.

Die eigentlich für Mittwoch vorgesehenen Matches wurden um einen Tag verschoben, der zweite Auftritt von Dominic Thiem erfolgt am Donnerstag wieder um 16 Uhr, dann gegen Sandro Kopp.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Melzer Jürgen

Hot Meistgelesen

08.07.2020

„Worüber redest Du, Dominic Thiem?“ - Nick Kyrgios lässt nicht locker

06.07.2020

ATP gibt Regelung für Rankings bekannt: Rafael Nadal der große Gewinner?

08.07.2020

Dominic Thiem - „Habe mich selbst nicht empfohlen“

06.07.2020

Roger Federer vermisst Wimbledon: "Hat mir alles gegeben"

05.07.2020

Wimbledon 1992 - Als Andre Agassi endlich sein erstes Grand-Slam-Turnier gewann

von tennisnet.com

Dienstag
26.05.2020, 17:24 Uhr
zuletzt bearbeitet: 26.05.2020, 17:26 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Melzer Jürgen