Heimsieg in Prag: Erster WTA-Titel für Bouzkova

Die Tschechin Marie Bouzkova (WTA-Nr. 66) hat ihr Heimturnier in Prag gewonnen und ihren ersten Einzeltitel auf der WTA-Tour geholt.

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 31.07.2022, 15:19 Uhr

Marie Bouzkova
© Getty Images
Marie Bouzkova

Die 24-Jährige, zuletzt Viertelfinalistin im Tennis-Mekka Wimbledon, setzte sich am Sonntag im Finale mit 6:0, 6:3 gegen Anastasia Potapova aus Russland durch.

Für Bouzkova war es der erste Erfolg bei ihrer vierten Finalteilnahme, bislang hatte sie auf der WTA-Tour lediglich dreimal im Doppel triumphiert. 

"Es ist ein Traum, der wahr geworden ist - mein erster Titel, und das zu Hause", freute sich Bouzkova.

Bouzkova hatte beim Wimbledonturnier erstmals die Runde der letzten Acht bei einem Majorturnier erreicht, dort verlor sie gegen die spätere Finalistin Ons Jabeur (Tunesien).

Hot Meistgelesen

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

08.08.2022

ATP Washington: Doppelter Triumph für Nick Kyrgios

08.08.2022

Carlos Alcaraz: "Habe es zunächst nicht gut aufgenommen"

von SID / tennisnet

Sonntag
31.07.2022, 14:54 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.07.2022, 15:19 Uhr